Home > Filme > Soyalism

Soyalism

2018 | 65 min | ab 16 Jahre

In einer Welt, die sich mit Klimawandel und Überbevölkerung konfrontiert sieht, wird die Kontrolle über die Lebensmittelproduktion für eine Handvoll riesiger Unternehmen immer mehr zu einem riesigen Geschäft. Neben der industriellen Produktionskette von Schweinefleisch, von China über Brasilien, die Vereinigten Staaten und Mosambik, beschreibt der Dokumentarfilm die enorme Machtkonzentration in den Händen dieser globalen Unternehmen. Diese Entwicklung treibt Hunderttausende von Kleinproduzenten aus dem Geschäft und zerstört ganze Landschaften.

Von Abfall-Lagunen in North Carolina bis hin zur Sojabohnen-Monokultur, die im Amazonas-Regenwald entwickelt wurde, um Tiere zu füttern, beschreibt “Soyalism”, wie die Ausweitung dieses Prozesses das soziale und ökologische Gleichgewicht des Planeten gefährdet.

Technische Daten & Aufführungsrechte

Verfügbarkeit

Weiterführendes

Werde auch du
F — E Mitglied!

Mit auserlesenen Filmen, die Bewusstsein schaffen, die zum Handeln inspirieren – und die vor Augen führen, was es sich lohnt, zu bewahren.