Home > Filme > Super Size Me

Super Size Me

Ein echt fetter Film
Stern-Rating: 4 aus 6
2004 | 100 min | ab 12 Jahre

Warum in aller Welt sind so viele Amerikaner so fett?

Der New Yorker Filmemacher Morgan Spurlock ging in “Super Size Me” dieser Frage auf pragmatische Weise nach und ernährte sich im Selbstversuch 30 Tage lang nur von Produkten der grössten Fast-Food-Kette der Welt – der Traum jedes Achtjährigen! Erstaunliches kam zu Tage: 8 Kilogramm mehr auf den Rippen, Leberwerte eines Alkoholikers, Blutwerte, die seine Ärzte in höchste Alarmbereitschaft versetzten und beginnende Impotenz.

Morgan Spurlock untersucht auch die Art und Weise, wie sich Fast-Food-Firmen ihren Weg in die Speisesääle von Schulen und die Herzen von kleinen Kindern schleichen, die Stunden in den Spielräumen von McDonalds verbringen. “Super Size Me” nimmt alles unter die Lupe und auseinander, was mit Fast Food und der Industrie dahinter irgendetwas zu tun hat, ist top-satirisch, in Sundance 2004 mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichet und ein ironischer Schlag in den Magen.

Mit viel Fett und Fakten!

Technische Daten & Aufführungsrechte

Verfügbarkeit

Weiterführendes

Werde auch du
F — E Mitglied!

Mit auserlesenen Filmen, die Bewusstsein schaffen, die zum Handeln inspirieren – und die vor Augen führen, was es sich lohnt, zu bewahren.