Home > Über uns > Portrait

Portrait

Filme haben die Kraft, viel auszulösen. Unser Ziel: Mit Filmen ganz unterschiedliche Menschen für den Klima- und Umweltschutz im Hier und Jetzt begeistern.

Unsere Vision

Mit unserer Arbeit möchten wir zum Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen beitragen. Gemeinsam mit unseren Unterstützer*innen bringen wir möglichst viele Menschen vor inspirierende Umweltdokumentarfilme – vor Ort oder online. Durch unsere Umweltbildungsarbeit aktivieren wir sie zum Handeln für eine lebenswerte Zukunft.

Unsere Filmveranstaltungen sind kostenlos und allen frei zugänglich. Sie bieten den Besucher*innen ein gemeinsames Filmerlebnis und einen Ort für Begegnungen und Austausch. Unser Rahmenprogramm zeigt ihnen konkrete Handlungsoptionen, mit denen sie gleich selbst aktiv werden können. Engagierte Organisationen erhalten eine Plattform, um ihre nachhaltigen Projekte zu präsentieren.

Wir zeigen Nischenfilme einer breiten Öffentlichkeit und fördern ihre internationale Verbreitung. So unterstützen wir die Arbeit von Film- und Kulturschaffenden.

Unsere Geschichte

2007 gründete eine Gruppe engagierter Personen in Winterthur den Verein Filme für die Erde. Ihre Vision: Mit bewegten Bildern Jung und Alt zu einem nachhaltigen Leben zu bewegen. Schon bald folgte eine Auszeichnung der UNESCO. Über die Jahre wurde eine Film-Mediathek mit mittlerweile über 600 Umweltdokus aufgebaut. Auch das Filme für die Erde Festival blühte auf: Was als lokale DVD-Verteil-Aktion anfing, wuchs über die Jahre zum grössten Umweltfilmfestival der Deutschschweiz mit bis zu 17’000 Besucher*innen.

2018 wurde die Filme für die Erde Stiftung sowie der Verein Deutschland gegründet. Seitdem wirkt Filme für die Erde auch international.

Unsere Filme, unser Qualitätsmerkmal

Unser Herzstück: Unsere Filme. Sie stellen ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Filme für die Erde dar. Wir wählen unsere Filme nach professionellen Bewertungsstandards aus. Dabei werden wir von unserer ehrenamtlichen Filmjury unterstützt. Somit können wir für unsere Arbeit auf Filme von hoher Qualität zurückgreifen. Dank unserem Netzwerk aus Film- und Kulturschaffenden erfahren wir aus erster Hand, wann und welche vielversprechenden Filme produziert und veröffentlicht werden.

Wir wählen Filme, die:

  • Wissen weitergeben und Zusammenhänge vermitteln
  • den Einfluss des Menschen auf die Erde zeigen
  • Menschen berühren
  • für die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur sensibilisieren
  • die Wertschätzung für Natur und Vielfalt fördern
  • Handlungsoptionen, Lösungen und Wege für eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur und Umwelt zeigen

Unsere Werte

Filme für die Erde ist politisch und konfessionell neutral. Wir orientieren uns nach bestem Gewissen an breit abgestützten wissenschaftlichen Fakten und professionellen Qualitätskriterien.

Filme für die Erde tritt weder reaktionär oder agitatorisch auf, sondern informiert, motiviert und bringt Menschen zusammen.