Home > Engagieren > Mitglied werden

Mitglied werden

Mitglieder sind eine wichtige Stütze für uns. Wir freuen uns, wenn du als Mitglied Teil von Filme für die Erde wirst.

Damit wir möglichst viele Personen erreichen, sind unsere Angebote kostenlos und frei zugänglich. Dafür sind die Themen einfach zu wichtig!
Mit deiner Mitgliedschaft leistet du einen bedeutenden finanziellen Beitrag an unsere Arbeit. Denn wir können nur einen Teil unserer Aufwände über Sponsoringbeiträge decken.

Deine Vorteile als Mitglied oder Gönner*in

  • Du kannst unbegrenzt und kostenlos ausgewählte Mitgliederfilme anschauen
  • Mehrmals im Jahr stellen wir unseren Mitgliedern exklusive Dokus für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung
  • Du erhältst Filmkarten mit einer Auswahl an unseren Festivalfilmen zum selbst Anschauen oder zum Weiterverschenken

Exklusive Filme für unsere Mitglieder

Ein einfühlsames Plädoyer für den sorgsamen Umgang mit der Natur und mit den Menschen

Hatidze verdient ihren Lebensunterhalt mit dem Einsammeln wilden Honigs. Dabei steht das Wohlergehen der Bienen stets an erster Stelle – Imkerei nach uralter Tradition. Hatidzes friedliches Leben ohne fliessendes Wasser und Strom wird auf den Kopf gestellt, als sich eine 9-köpfige Familie neben ihr niederlässt. Vielfach ausgezeichnet und für 2 Oscars nominiert.

Niemand ist zu klein, um Grosses zu bewirken

In “Microplastic Madness” nehmen es unerschrockene Fünftklässler*innen aus Brooklyn mit den globalen Plastik-Herstellern auf. Und sie tun dies mit grossen Elan und Herzblut. Im Kampf gegen Mikroplastik gibt die Doku den Kleinen das Wort. Mit grosser Wirkung. Eine hoffnungsvolle Doku, von der auch Erwachsene viel lernen können.

Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

Das Potential der Natur kann nur nutzen, wer die Natur als Ganzes versteht – so der ganzheitliche Ansatz der Permakultur. Pflanzen, Boden und Tiere werden so kultiviert, dass sie sich gegenseitig bereichern können. “Inhabit” zeigt, dass eine ertragreiche Landwirtschaft im Einklang mit der Natur nicht nur möglich, sondern notwendig ist.

Bruno Manser’s Erbe lebt weiter

20 Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden Bruno Mansers auf Borneo lebt sein Erbe weiter. Die ehemaligen Mitstreiter*innen Mansers und eine investigative Journalistin führen seinen Einsatz gegen die Abholzung fort. Mit ungewöhnlichen Methoden deckt die Gruppe ein globales Korruptionsnetz auf, das von der malaiischen Regierung bis zu den Schweizer Banken reicht, – und bringt schliesslich einen mächtigen Gegner zu Fall.

Über den langen Weg in unsere Regale

95% der italienischen Tomatenprodukte stammen aus China. Bis in unsere Regale reist das „Rotgold“ 8’000 km um die halbe Welt. Geerntet in China, veredelt in Italien, verzehrt in Europa, Nordamerika und Afrika. Der Film deckt die undurchsichtigen Verarbeitungswege der „Made in Italy“ deklarierten Tomatenprodukte auf. Noch Tomaten auf den Augen? Nicht nach diesem Film.

Die Botschaft der Vögel

“The Messenger” begleitet Singvögel hautnah auf ihrer Reise um die Welt und sucht dabei nach den Gründen für den Rückgang der gefährdeten Vielflieger. Erst aus luftiger Höhe werden die menschengemachten Auslöser des weltweiten Vogelsterbens in ihrer ganzen Tragweite sichtbar.

Ein humorvoller Film über das ernsthafte Problem der Wegwerfgesellschaft

Der preisgekrönte Film begleitet ein Paar bei ihrem Versuch ein Jahr lang abfallfrei zu leben – ein unterhaltsamer Wettkampf zwischen den beiden entbrennt. Der Film zeigt äusserst humorvoll die Herausforderungen unserer Wegwerfgesellschaft.

Die unbändige Kraft der Gemeinschaft und das dreckige Geschäft mit der “sauberen” Energie

Die letzten wilden Flüsse in unserer direkten Nachbarschaft auf dem Balkan sind bedroht – von mehr als 3’000 Staudammprojekten. „Blue Heart“ zeigt wie mutige Frauen eines Dorfes und engagierte Aktivist*innen, der Regierung und Bauunternehmen Paroli bieten. Denn wie die Flüsse selbst, vermögen diese Menschen gemeinsam Felsen zu versetzen.

Mitgliedschaftsstufe

Eine Mitgliedschaft ist jederzeit möglich und gilt jeweils bis Ende Jahr (Anmeldungen ab November und Dezember gelten auch für das darauffolgende Jahr).

Studenten*innen / AHV / ArbeitsloseCHF 60.–
Einzelpersonen BasisCHF 120.–
Unternehmen / Institutionen / Gönner*inab CHF 300.–
Mitgliedschaft Plus mit Jungwald-Patenschaft
(CHF 30.- zusätzlich zum regulären
Mitgliedschaftsbeitrag)
CHF 90.– | 150.– | 330.–

Mitgliedschaft Plus

Als Mitglied „Plus“ wirst du automatisch Patin oder Pate von einem Quadratmeter Jungwald und natürlichen C0₂-Speicher.

Mit jeder neuen “Mitgliedschaft Plus” unterstützen wir die Wiederaufforstung eines ehemaligen Öltanklagerstandorts (Projekt Chance Natur von Pro Natura Zürich).

Noch wartet das 9’000 m2 grosse Areal, wo einst ein Öltanklager stand, nur darauf wieder zu neuem Leben zu erwachen. Schon bald wird die nährstoffarme Fläche mit Föhren und Birken bepflanzt. Erlebe hautnah, wie der Jungwald allmählich zu einer wichtigen C0₂-Senke und Lebensraum wächst. 

Die Mitgliedschaft Plus kostet CHF 30.- mehr als eine reguläre Mitgliedschaft.


Mitglied werden

Hier kannst du dich als Mitglied anmelden.
Mitgliedschaft Plus

Kontaktangaben Privatpersonen

Newsletter
Datenschutz