background

Duck Academy

Tausende von Enten, ein Landwirt und das ultimative Ziel, chemiefreien Reis zu produzieren. Entgegen aller Widerstände trainierte ein entschlossener Bauer in Thailand Enten zu "Reisschützern". Gemeinsam fassen sie sich an den Händen (und Flügeln) im Streben nach nachhaltiger Landwirtschaft.

Amüsant, liebenswert und doch informativ, die Zuschauer werden sich verlieben, wenn sie sehen, wie Mann und Ente, Lehrer und Schüler gemeinsam daran arbeiten, unsere Lebensmittel vor schädlichen Chemikalien zu schützen.

Regie: Suriyon Jongleepun
Drehbuch: Suriyon Jongleepun, Yupa Rattanayan, Jannapa Rattanayan
Produktion: Yupa Rattanayan, Payai Creation
Musik: Tan Onwimon
Akteure: Somnuek Chusi
 
Entstehungsjahr: 2019
Dauer: 52 min
Unsere Altersempfehlung: 10
Sprache (Ton): Englisch, Thai
Sprache (Untertitel): Englisch
Entstehungsland: Thailand
Drehorte: Thailand
 
Filmrechte: CAT'n'Docs ()

Tags

Hauptthema: Permakultur Essen global
Nebenthema: Bio
Erwähnungen: Enten Pestizide Reis Schädlinge Apfelschnecke
Themenseite(n): Essen global

Film aufführen

Filmtipps

Weitere Filme