Population Boom

Offizieller Filmbeschrieb

Werner Boote, Regisseur von "Plastic Planet", geht in diesem Film dem Thema Bevölkerungswachstum nach - die Weltpopulation von 7 Milliarden könnte sich in 61 Jahren schon verdoppelt haben.

Nahrungs- und Warenproduktion müssten sich vervielfachen, doch auch Müllberge und Verschmutzung des Planeten würden wachsen.

"Das Problem des Bevölkerungswachstums klingt für mich sehr abstrakt. Deswegen möchte ich mir meine eigene Meinung darüber bilden und herausfinden, inwieweit mich das persönlich trifft und was mich emotional zu erschüttern vermag." (Werner Boote)

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Werner Boote
Drehbuch: Werner Boote
Produktion: Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion, Nikolaus Geyrhalter, Wolfgang Widerhofer, Markus Glaser, Michael Kitzberger
Musik: Karwan Marouf
Akteure: Werner Boote, Ban Ki-Moon, Babatunde Osotimehin, Ban Ki-moon, Enrique Mendoza Morales, Hu Hongtao, Xie Zhenming, Wang Wenjun, Aslam Shaikh, Ndirangu Mwaura, Freda Chesakit Enane, Obadias Ndaba, Francis Kamakia, Betsy Hartmann, Farida Akhter
 
Entstehungsjahr: 2013
Dauer: 91 min
Sprache (Ton): Deutsch, Englisch
Sprache (Untertitel): Deutsch
Entstehungsland: Österreich
Drehorte: China, Kenia, Japan, Mexiko, Indien, Vereinigte Staaten, Bangladesch
Unsere Altersempfehlung: 14
 
Filmrechte: Autlook Film Sales (Schweiz) | Thimfilm (Österreich) | Autlook Film Sales () | mindjazz pictures (Deutschland)

Weiterführendes...

Verfügbarkeit...

  • Dieser Film kann oben kostenpflichtig angeschaut werden.

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

Tags

Hauptthema: Planet Erde
Nebenthema: Bevölkerung
Erwähnungen: Bevölkerung Wachstum Werner Boote Nahrung Produktion Müllberge Planet
Themenseite(n): Planet Erde

Bewertung

Inhalte

Unterhaltungswert

Wissenschaftlichkeit + journalistische Leistung

Transfer eines Momentums

Bilder, Musik, Handwerk


Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme