The Climate Changers

Wir müssen Nein sagen zu dem, was wir nicht wollen

Offizieller Filmbeschrieb

"The Climate Changers" ist eine Kurzdokumentation über das zivilgesellschaftliche Engagement während der historischen Klimakonferenz (COP21) in Paris.

Der Journalist Samuel Schlaefli und die Filmemacherin Esther Petsche haben Aktivistinnen und Aktivisten eine Woche lang in ihren Ateliers und auf der Strasse begleitet und deren Vorbereitungen für den grossen Klimamarsch vom 12.12.2015 dokumentiert.

Klimabetroffene, Strassenkünstler, indigene Gruppen, Anti-Fracking-Aktivisten und Globalisierungskritiker – sie alle waren gekommen mit einer gemeinsamen Forderung: Ein starker Klimavertrag für zukünftige Generationen und einen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit.

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Samuel Schlaefli, Esther Petsche
Drehbuch: Samuel Schlaefli
Produktion: Samuel Schlaefli, Esther Petsche
Musik: Ken Verrecke, Hawes
 
Entstehungsjahr: 2015
Dauer: 47 min
Bildformat: 16:9
Sprache (Ton): Englisch
Entstehungsland: Schweiz
Drehorte: Frankreich
Unsere Altersempfehlung: 12
 
Filmrechte: Esther Petsche ()

Weiterführendes...

Verfügbarkeit...

  • Dieser Film kann oben gratis angeschaut werden.
  • Dieser Film darf für gemeinnützige Zwecke gratis vorgeführt werden

Tags

Hauptthema: Klima Potential Mensch
Nebenthema: Klima Vernetzung Zusammenarbeit Aktivismus
Erwähnungen: Paris Konferenz COP 21 Paris 2015 Graswurzel Klima Bewegung Protest Zivilgesellschaft Aktivismus Greenwashing Kunst demonstration 350.org sponsor unternehmen ngo
Themenseite(n): Klima Potential Mensch

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme