Elfenbein - Das weisse Gold

Die Jagd nach den Wilderern beginnt

Offizieller Filmbeschrieb

Alle 15 Minuten stirbt ein Elefant. Das rasante Schwinden der Elefantenpopulation ist vor allem auf den illegalen Elfenbeinhandel zurückzuführen – ein gefährliches Netz der Gewalt und der Korruption, dem sich nur wenige couragierte und engagierte Menschen entgegenzustellen wagen.

"Elfenbein: Das Weisse Gold" enthüllt die dunkle Welt des Elfenbeinhandels von der afrikanischen Savanne bis in die Straßen Chinas. Durch die Zusammenarbeit mit Undercover-Geheimdienstorganisationen, Aktivisten, Wildhütern an vorderster Front und Umweltschützern schleusen sich die Filmemacher in das korrupte globale Netzwerk des Elfenbeinhandels ein und geben so Anlass zur Entrüstung, jedoch auch zur Hoffnung.

Hinweise zum Film

Zwei bemerkenswerte Aussagen des Films sind, dass zum ersten Mal das Fortbestehen einer ganzen Spezies von alleine einer Person abhängt: dem chinesischen Präsidenten. Zudem, dass ein Wilderer allein 10'000 Elefanten gewildert hat in Tansania, Kenia and Sambia.

Die chinesische Regierung hat ein komplettes Verbot des Handels mit Elfenbei für 2018 angekündigt.

China ist der grösste Elfenbeinmarkt der Welt - einige Schätzungen weisen darauf hin, dass 70% des weltweiten Handels dort landen.

Die kommerzielle Verarbeitung und der Verkauf von Elfenbei werden zum 31. März beendet, alle registrierten Verkäufer werden dann ausgemustert sein, was bis Ende Jahr einen kompletten Stopp des Marktes mit sich bringt. - BBC News 30.12.16

Weitere Rezensionen

Ein Film, der mehr erklärt, als zu urteilen, was ihn viel mächtiger macht als die üblichen Umweltdokumentationen. – Esquire

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Kief Davidson, Richard Ladkani
Produktion: Kief Davidson, Terra Mater Factual Studios, Malaika Pictures, Appian Way, Leonardo DiCaprio, Walter Köhler, Wolfgang Knöpfler
Musik: H. Scott Salinas
Akteure: Andrea Crosta, Ian Stevenson, Prince William, Elisifa Ngowi, Craig Millar, Hongxiang Huang, Ofir Drori, Ian Craig, Georgina Kamanga
 
Entstehungsjahr: 2016
Dauer: 112 min
Sprache (Ton): Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch
Sprache (Untertitel): Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch
Entstehungsland: Österreich
Drehorte: China, Tansania, Kenia, Vietnam, Hongkong, Vereinigtes Königreich, Sambia
Unsere Altersempfehlung: 12
 

Weiterführendes...

Verfügbarkeit...

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

Tags

Hauptthema: Planet Erde
Nebenthema: Artenvielfalt Mut Wildtiere
Erwähnungen: Elfenbein Elefanten Wilderei Afrika Handel Artensterben Leonardo DiCaprio
Themenseite(n): Planet Erde

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme