background
4.4/6

Das Forum

Rettet Davos die Welt?

In Zeiten von grassierendem Populismus und zunehmendem Misstrauen gegenüber den Eliten begleitet Regisseur Marcus Vetter den 81-jährigen Gründer des umstrittenen Weltwirtschaftsforums über den Zeitraum eines Jahres bei seinen Bemühungen, sein Leitmotiv umzusetzen: den Zustand der Welt zu verbessern.

Als Klaus Schwab Greta Thunberg einen Brief schreibt, beginnt ein Dialog zwischen den Generationen, der Hoffnung gibt.

Trägt die Vision von Klaus Schwab Früchte und das WEF kann zur Lösung der globalen Probleme beitragen? Oder ist es Teil des Problems und dient schlussendlich doch nur den Eigeninteressen der globalen Elite?

Dem Film "Das Forum" gelingt es, Zusammenhänge aufzuzeigen und erstaunliche Einsichten von unbestrittener Relevanz zu vermitteln.

Er ist weniger Futter für die Seele als für den Intellekt. Seine Stärke liegt im journalistischen Ethos und der Tiefe der Recherche, wobei er gegensätzliche Sichtweisen zulässt, ohne dabei eine klare und begründete Argumentationslinie zu missen.

Der Film ist daher auch nicht darauf angelegt, im Zuschauer grosse Emotionen hervorzurufen und ihn unmittelbar zum Handeln zu bewegen. Indem er aber eine breite Perspektive einnimmt, schärft er das Bewusstsein für die Notwendigkeit kollektiven Handelns und globaler Zusammenarbeit.

Vom handwerklichen Gesichtspunkt ist "Das Forum" gut. Der Aufbau ist klar, die Bilder sind passend, Schnitt, Kameraführung und Filmmusik vermögen zu überzeugen.

Regie: Marcus Vetter
Drehbuch: Christian Beetz, Georg Tschurtschenthaler
Produktion: Gebrueder Beetz Filmproduktion, Christian Beetz, Georg Tschurtschenthaler, Filmperspektive GmbH, Caroline Schaper, Bettina Walter, gebrueder beetz filmproduktion
Musik: Marcel Vaid
Akteure: Jennifer Morgan, Greta Thunberg, Klaus Schwab, Murat Sönmez, Dominic Waughray
 
Entstehungsjahr: 2019
Dauer: 116 min
Bildformat: 16:9
Unsere Altersempfehlung: 12
Sprache (Ton): Deutsch
Sprache (Untertitel): Deutsch, Englisch
Entstehungsland: Schweiz, Deutschland
Drehorte: Schweiz
 
Filmrechte: Rise And Shine World Sales UG ()
  • Dieser Film kann oben kostenpflichtig angeschaut werden.

Tags

Hauptthema: Klima Multinationale Wirtschaft & Fairtrade
Nebenthema: Geld Globalisierung Klima Politik Aktivismus
Erwähnungen: Wirtschaft Politik Weltwirtschaftsforum Klaus Schwab Greta Thunberg Palmöl Davos Greenpeace Klimaschutz
Themenseite(n): Multinationale Wirtschaft & Fairtrade

Bewertung

Gesamtbewertung

Inhalte

Unterhaltungswert

Wissenschaftlichkeit + journalistische Leistung

Transfer eines Momentums

Bilder, Musik, Handwerk


Film aufführen

Filmtipps

Weitere Filme