Blue Planet

Offizieller Filmbeschrieb

Dieser Film beginnt mit den absolut beeindruckenden Filmaufnahmen der aufgehenden Erde, wie sie von den Apollo-Astronauten auf dem Mond gemacht wurden.

"Blue Planet" ist ein Imax-Grossformat-Film und zeigt 40 Minuten fantastischer Aufnahmen der Erde aus dem All. Wunderbar zarte Musik begleitet durch den ganzen Film hindurch und Kommentare erzählen unaufdringlich von Zusammenhängen des Lebens auf der Erde, von Wasser, Wolken, Atmosphäre, dem Einfluss des Menschen auf dieses von aussen betrachtet so zarte System und im speziellen dem Klimawandel. 

Erst die Aufnahmen der Erde aus dem All machten den Menschen bewusst, dass der Himmel nicht unendlich und die Erde nicht unerschöpflich ist. Viele Umweltschutz-Bewegungen entstanden als Reaktion darauf.

Und noch heute sind wir seit Menschengedenken die ersten Generationen, welche solche Bilder überhaupt erblicken dürfen - ein spezielles und seltenes Privileg. "Blue Planet zelebriert die Wertschätzung der Erde, unserer einzigen Heimat im weiten uns bekannten All.

Hinweise zum Film

Es gibt nicht viele DVDs, welche auf das Thema Klimawandel eingehen. Blue Planet ist sicher eine davon, wenn auch nicht ganz so strahlend wie z.b. "Eine unbequeme Wahrheit von Al Gore" und noch nicht mit der technischen Brillanz der BBC-Dokumentation "Planet Erde" und "Unsere Erde".

Der Film ist also schon etwas älter, jedoch überzeugen die beeindruckenden Aufnahmen und die ruhige Herangehensweise an komplexe Sachverhalte. Das macht ihn einzigartig und bewahrenswert.

Leider wird dieser Film in der Schweiz nicht mehr vertrieben. Wir sind in Abklärungen diesbezüglich.

Weitere Rezensionen

"Blue Planet" vereint modernste Töne und Bilder und wurde hauptsächlich unter der Regie von Ben Burt gedreht, dem mit dem Oscar ausgezeichnetem Tontechniker, der auch bei der originalen Star Wars Trilogie mitwirkte. Kein Heimkino kann den technischen Errungenschaften des Films komplett gerecht werden aber die Ansichten und Töne in "Blue Planet" sind trotzdem fantastisch. Auch ist es ist unmöglich zu übertreiben, wenn es um die Wichtigkeit der Aussage des Films geht oder um seinen hoffnungsvollen Schwerpunkt: die möglicherweise wundervolle Zukunft unserem einzigen Zuhauses. – Jeff Shannon

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Ben Burtt
Drehbuch: Toni Myers
Produktion: WarnerBrothers, Tony Myers
Musik: Micky Erbe, Maribeth Solomon
 
Entstehungsjahr: 1990
Dauer: 42 min
Sprache (Ton): Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Schwedisch, Polnisch, Portugiesisch, Niederländisch, Norwegisch, Türkisch
Sprache (Untertitel): Französisch, Englisch, Spanisch, Ungarisch, Griechisch
Entstehungsland: Vereinigte Staaten
Unsere Altersempfehlung: 6
 

Weiterführendes...

Links & Dateien

Wikipedia

Dokumente

Schulunterlagen (EN)

Verfügbarkeit...

  • Dieser Film kann oben gratis angeschaut werden.

Tags

Hauptthema: Klima
Nebenthema: Klima
Erwähnungen: Atmosphäre Klima Wandel Erde Umwelt Menschen Tiere
Themenseite(n): Klima

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme