Die Bucht

Flachwasser. Tiefes Geheimnis.

Offizieller Filmbeschrieb

Ric O'Barry, in den 60er-Jahren der Trainer von Flipper, kämpft seit einem tragischen Vorfall seit fast 40 Jahren mit ganzer Leidenschaft gegen die Industrie, die diese intelligenten und freundlichen Tiere gnadenlos ausbeutet: Mit Delfinarien, Delfin-Shows, Delfintauchgängen und -therapien entstand ein global florierendes Multimilliardengeschäft. Weltweit engagiert er sich gegen den Fang von Delfinen und macht wirtschaftliche und politische Interessen öffentlich, die hinter dem Geschäft mit den Meeressäugern stehen. Was er jedoch im japanischen Küstenort Taiji entdeckt, ist unvorstellbar. In einer abgelegenen Bucht, die von der Außenwelt durch Stacheldraht und Sicherheitspersonal abgeschottet wird, liegt ein dunkles und tödliches Geheimnis.

Der Film zeigt, wie sich Ric O'Barry gemeinsam mit Regisseur Louie Psihoyos auf eine Undercover-Mission begibt, um dieses Geheimnis ans Licht zu bringen. Im Stil von Ocean's Eleven rekrutieren die beiden ein Team von Spezialisten bestehend aus Tauchern, Sufern, Unterwasserfilmern und Special-Effects-Künstlern. Ihr Ziel: die Vorgänge in der Bucht zu filmen und damit aufzudecken, was der Öffentlichkeit bisher verschwiegen wurde. Die Polizei, lokale Behörden und die Fischer von Taiji sind ihnen immer auf den Fersen, doch mit Nachtsichtgeräten, Wärmekameras und weiterer High-Tech-Ausrüstung sind O'Barry, Psihoyos und ihr Team ihren Widersachern immer einen Schritt voraus. Sie kommen dem Geheimnis immer näher. Dem Geheimnis, das nur die Spitze des Eisbergs ist.

Öko-Thriller, Abenteuerfilm und provokanter Coup. Packend, verstörend, aufrüttelnd - und unterhaltsam wie ein Mix aus "Im Rausch der Tiefe und Ocean's Eleven".

Hinweise zum Film

Oscar®-Gewinner 2010 für den besten Dokumentarfilm

Weitere Rezensionen

Atemberaubende Undercover-Dokumentation über das Leben von (und die Jagd auf) Delfine – tv14

Extrem spannender Mix aus Dokumentation und Kriminalfilm. – TV digital

Der Kampf für die ewig lächelnden Tiere - Vom Flipper-Trainer zum Delfinschützer: Ric O'Barry widmet sein Leben dem Schutz der Meeressäuger. – Stuttgarter Zeitung

Ein umwerfend schlagkräftiger Film. – National Post

Wow. Einfach wow. Beeindruckend, tief empfunden und wichtig. – Cinematical

So zwingend, wie ein Dokumentarfilm nur sein kann. – Variety

Eine starke Dokumentation, die sie umhauen wird, mit einer Gruppe, die dieser Mission Impossible würdig ist. – Le Figaro

Eine aufschlussreiche Dokumentation über das jährliche Delfin-Massaker vor den Küsten Japans. – L’Express

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Louie Psihoyos
Drehbuch: Mark Monroe
Produktion: Fisher Stevens, Diamond Docs, Fish Films, Oceanic Preservation, Paula DuPre Pesmen
Musik: J. Ralph
Akteure: Joe Chisholm, Mandy-Rae Cruikshank, Charles Hambleton, Simon Hutchins, Kirk Krack, Ric O'Barry, David Rastovich, Scott Baker
 
Entstehungsjahr: 2009
Dauer: 87 min
Sprache (Ton): Deutsch, Englisch
Entstehungsland: Vereinigte Staaten
Drehorte: Japan, Vereinigte Staaten
Unsere Altersempfehlung: 12
 
Filmrechte: Roadside Attractions (Vereinigte Staaten)

Weiterführendes...

Links & Dateien

Offizielle Website zum Film Wikipedia

Dokumente

Filmheft

Verfügbarkeit...

  • Dieser Film kann oben kostenpflichtig angeschaut werden.

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

iTunes Amazon Google Play Videoload Microsoft Store

Tags

Hauptthema: Ökosystem Meer
Nebenthema: Überfischung Wildtiere
Erwähnungen: Flipper Industrie Bucht Wirtschaft Politik Taiji Fischerei
Themenseite(n): Ökosystem Meer Filmfenster Oceans

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme