background

La Tragédie Électronique

Le recyclage illégal de l'électronique est une entreprise toxique

Jedes Jahr werden bis zu 50 Millionen Tonnen Elektroschrott - Computer, Fernseher, Mobiltelefone, Haushaltsgeräte - in den Industrieländern weggeworfen. 75% dieser Abfälle verschwinden aus den gesetzlichen Recycling-Kreisläufen, wobei ein Grossteil davon illegal in der Dritten Welt abgeladen wird, wo sie Landschaften zerstören und das Leben derer beeinträchtigen, die damit leben müssen. Dieser Film nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise nach Europa, China, Afrika und in die USA und zeigt einen giftigen globalen Handel, der von Gier und Korruption angeheizt wird.

Warum entkommen drei Viertel des europäischen Elektroschrottes dem Recycling und enden illegal auf Deponien?

In den Vororten von Accra, der Hauptstadt von Ghana, spielen Kinder dort, wo Elektroschrott auseinandergebaut wird, umgeben von übel riechenden und giftigen Dämpfen in einer traurig berühmten, unkontrollierten Müllhalde. Der Film wählt diesen Ort als Ausgangspunkt und folgt dem ghanaischen Journalisten Mike Anane, einem Umwelt-Experten. Er will wissen, warum sein Land zum Mülleimer der entwickelten Länder geworden ist.

Diese klare und übersichtliche Untersuchung von Cosima Dannoritzer ("Kaufen für die Müllhalde") in mehreren europäischen Ländern, Asien und den USA zeigt den Apparat des grossflächigen Handels sowie eine komplexe Verantwortungskette und Kollusion.

Réalisation: Cosima Dannoritzer
Scénario: Cosima Dannoritzer
Production: ARTE France, Yuzu productions, Media 3.14, Televisió de Catalunya (TV3), Televisión Española (TVE), Arte France
Musique: Laurent Sauvagnac
Acteurs: Mike Anane
 
Année: 2014
Durée: 53 min
Notre recommandation d'âge: 16
Langue (audio): allemand, français, anglais, espagnol, catalan
Pays d'origine: France, Espagne
Lieux de tournage: Allemagne, Chine, Hong Kong, États-Unis, Espagne, Belgique, Ghana, Royaume-Uni
 

Tags

Sujet principal: Upcycling, recycling + déchets
Sujets secondaires: déchets électriques
Mentions: électronique déchets 3. monde consommation durabilité illégal
Page(s) thématique(s): Upcycling, recycling + déchets

Organiser une projection

Films conseillés

Autres films