1. Zeitlinie >
  2. 22.04.2017

Earth Day PopUp-Kinos 2017

Am 22. April 2017 bringt der Verein Filme für die Erde den Earth Day in die Schweiz. Der Verein lädt schon zum zweiten Mal gemeinsam mit seinen Mitgliedern an diesem Tag schweizweit zum gratis Pop-up-Kino ein und zeigt den Film „Tomorrow“.

Mehr als 15 öffentliche Filmvorführungen mit 500 Besuchenden finden in der ganzen Schweiz statt. Unter anderem in Biel, Zürich und Winterthur. Organisiert werden die Events durch die Vereinsmitglieder. Filme für die Erde übernimmt an dem Tag alle Gebühren für die Film-Lizenz und stellte Eventmaterialien zu Verfügung. Der Verein gewinnt 21 neue Mitglieder und schafft eine Promotions-Reichweite von 1,5 Millionen möglichen Kontaktpunkten mit 10 redaktionellen Beiträgen und 9 Eventhinweisen in 20 Minuten Bern, WOZ, Luzerner Zeitung und Bieler Tagblatt.

Die Events werden durch unsere Eventsponsoren EPEA Switzerland, sanu future learning ag und FLAWA Consumer AG ermöglicht - vielen Dank!


Einige Besucherstimmen:

„Die Leute sind echt berührt und voller Tatendrang und erstaunt über die vielen, teils einfachen Lösungen.“

„Die Message des Films kommt an und es freut mich sehr, dass ich an diesem Abend die Menschen und somit die Welt ein klein bisschen bewegen konnte.“


Tags: Events