background image

Mitarbeit

Hast Du Lust die Gesellschaft zu einem Umstieg in eine nachhaltige Lebensweise zu inspirieren?

Falls Dich eine der unten beschrieben Einsätze anspricht, melde Dich unter 052 202 25 53 oder schick direkt eine Bewerbung an bewerbung@filmefuerdieerde.org. Merci!

Bei Filme für die Erde hast Du die Möglichkeit dich tief in das Thema Nachhaltigkeit und Ökologie einzuarbeiten. Alle unsere Filme stehen Dir zur Betrachtung zur Verfügung. Zudem hast du die Chance zu sehen, wie eine Non-Profit-Organisation operiert und kannst tolle Menschen kennenlernen, die mit voller Leidenschaft dabei sind.


Festival-Einsätze und Praktika

Für unser jährliches Festival gibt es immer viel zu tun. Diese “heisse” Zeit ist nur möglich Dank der Mithilfe von drei Praktikant*innen im Backoffice und fast zwei dutzend Eventmanager*nnen sowie 170 Helfer*innen. 

Wir bieten drei lehrreiche, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Festival-Praktika an, welche deine Ausbildung mit praktischer Erfahrung bereichern werden. Die drei Praktika beinhalten ausserdem jeweils das Eventmanagement an einem Festivalstandort (Koordination Freiwilligen-Team, Aussteller, Technik und Hospitality und Moderation).

Praktikum Multimedia

Dauer: 1. Juli-30. September 2020
Einsatz: 60%, in Winterthur
Entlöhnung: 800 CHF / Monat Brutto (für 60%)
Ausschreibung: Hier


Praktikum Produktion

Dauer: 1. Juli-30. September 2020
Einsatz: 60%, in Winterthur
Entlöhnung: 800 CHF / Monat Brutto (für 60%)
Ausschreibung: Hier


Praktikum Kommunikation 

Dauer: Mitte Juni 2021 bis Mitte Oktober 2021
Einsatz: 60%, in Winterthur
Entlöhnung: 800 CHF / Monat Brutto
Ausschreibung: Wird im Frühling 2021 veröffentlicht


Praktikum Redaktion und Webpublishing (Filme für die Erde Stiftung)

Dauer: 3-6 Monate; offene Plätze ev. ab 2021
Einsatz: 60%, in Winterthur, Homeoffice möglich
Entlöhnung: 800 CHF / Monat Brutto
Voraussetzung: Bachelor oder Berufserfahrung rund um Text
Beschrieb: Du schaust gerne Umwelt-Filme, hast bereits Kenntnisse im Thema Nachhaltigkeit  und magst schnelles Arbeiten am Computer. In diesem Praktikum unterstützst Du die Filme für die Erde Stiftung im Finden, Verarbeiten und Bewerten von jeweils 3 Umweltdokus pro Woche. Du schaust sie an, kategorisierst, indexierst, gibst dem Team eine erste Einschätzung ab, erstellst die dreisprachigen Filmseiten, erstellst Kurzartikel in unserem Magazin und social media Posts. Du arbeitest mit dem Browser, Text, Bildern und Videofiles und lernst viel zum Thema, aber auch zu Film, Webpublishing und wie in gemeinnützigen Organisationen gelebt und gearbeitet wird. Da die Einarbeitung relativ komplex ist, machen Einsätze unter 3 Monaten wenig Sinn. Perfektes Deutsch, gutes Englisch sind nötig, Französisch-Kenntnisse sehr hilfreich. Auf Wunsch kannst Du rund um den 24.8. zusätzlich eine 1-tägige Ausbildung in Eventmanagement bekommen. Bewerbung bitte an mail@films4the.earth.

Werde ein/e Pop-up-Kino Teamleiter/in

Wir träumen davon, dass jede Stadt und Gemeinde in der Schweiz ein Pop-Up Kino hat, in dem wichtige Filme Menschen inspirieren. Du möchtest dazu beitragen, dass andere einen umfassenden Einblick in Nachhaltigkeitsthemen durch einen Film bekommen? Du möchtest, dass Menschen mehr erfahren, berührt werden und selber in Aktion treten? Dann Gründe mit unserer Hilfe ein Pop-up Team in deiner Stadt.

Lies die PDF für mehr Informationen zu den Pop-up Teams

Lust, ein Pop-up Team in deiner Stadt zu gründen? Bewerbung bitte an bewerbung@filmefuerdieerde.org.


Filmjury

seit über 5 Jahren treffen sich unsere zwei Filmjuries in Luzern und Winterthur alle drei Wochen zur Filmvisionierung. Sie schauen die neusten und besten Filme zu Umwelt und Nachhaltigkeit, besprechen und bewerten Sie und erstellen Informationen für die Redaktion. Anfangs Jahr helfen die Filmjuries dem Kernteam die 6 Festivalfilme zu finden. Melde Dich für Probeabende bei den Co-Leitungen Andrea Renggli (Winterthur), renggli.andrea@bluewin.ch oder Céline Müller (Luzern), celine.mueller@yahoo.de, Mehr darüber hier

Und sonst?

Unbezahlte Mitarbeit schätzen wir sehr und nehmen jede freundliche Geste und jeden Beitrag sehr, sehr gerne entgegen. Bitte melde Dich. Du kannst neue Fähigkeiten gewinnen und wenn wir können, bedanken wir uns bei Dir auch mit Empfehlungen, Networking oder Werbefläche für Deine Sache. Es gibt auch unterm Jahr immer wieder anzupacken.

Gerne erzählen wir Dir mehr.