Filmrechte

Die Filme für die Erde Stiftung erwirbt Filmrechte und stellt diese, zusammen mit Gönnern, für gemeinnützige Zwecke kostenlos oder reduziert zur Verfügung. Der aktuelle Stand unserer Rechte kann hier eingesehen werden. Diese Rechte können wir (im Moment vorallem in den Ländern Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein und in den Bereichen non-theatrical, educational und Video on demand) weiter lizensieren. Anfragen diesbezüglich bitte an mail@films4the.earth

Tarife und Bedingungen Vorführungsrechte

Es freut uns sehr, wenn unsere Filme zu mehr Menschen findet und Du mit ihnen Wissen weitergibst und Bewusstsein schaffst. Damit die Abwicklung für uns als kleine Organisation überhaupt zu bewältigen ist, müssen wir es  so unaufwendig wie möglich halten. Hier unsere Regeln:

EU-Raum

Wer
Preis
Minimalgarantie/Bearbeitungsgebühr
Private, NGO's, Stiftungen, Partner
2 EUR / erwartetem Zuschauer/in
50 EUR
Firmen, öffentliche Körperschaften
4 EUR / erwartetem Zuschauer/in
85 EUR
Qualifizierte Freiwilligen-Teams (Popups)* ohne Gebühr -


Schweiz

Wer
Preis
Minimalgarantie/Bearbeitungsgebühr
Private, NGO's, Stiftungen, Partner
3 CHF / erwartetem Zuschauer/in
60 CHF
Firmen, öffentliche Körperschaften
5 CHF / erwartetem Zuschauer/in
100 CHF
Qualifizierte Freiwilligen-Teams (Popups)* ohne Gebühr -


* "Qualifizierte Freiwilligen-Teams" sind von uns trainierte. eng in kontaktstehende Teams, welche im Namen von Filme für die Erde aufführen, unsere Mitgliedschaften und die Nutzung unserer Website empfehlen und sich für mehrere Jahre für mindestens zwei Filmaufführungen pro Jahr verpflichten. Alle Informationen dazu hier.

** Filme für die Erde kann Dir auch die Anmeldung bei GEMA und SUISA übernehmen und ebenfalls Rechte für Filme, welche nicht der Stiftung gehören besorgen: Nutze dazu unseren Service "Film-Kits".