background Wasser

Wasser

Die interessantesten Dokumentationen und Kurzfilme zu Trinkwasser, Flaschenwasser, Gewässer und Wasserkraftwerken.

Der weltweite Wasserverbrauch hat mit einer zunehmenden Bevölkerung, Landwirtschaft und Industrie drastisch zugenommen. Während manche Regionen über einen grossen Wasservorrat verfügen, leiden andere unter fehlendem oder knappem Zugang zu Trinkwasser. Neben gesundheitlichen Problemen führt Wasserknappheit zu sozialen Konflikten und Veränderungen in den Ökosystemen und der Artenvielfalt. Ein Grossteil des Wassers wird nicht vor Ort konsumiert, sondern in Form von Waren als "virtuelles Wasser" exportiert - von Kleidung über Computer, Nahrungsmitteln und Getränken. Dies verstärkt den schon bestehenden Druck auf Regionen, in denen das Wasser knapp ist. Der Wasserfussabdruck kann dabei helfen, den Wasserverbrauch von Produkten zu bestimmen und den Verbrauch von virtuellem Wasser zu senken.

Das zweite Problemfeld - Wasserverschmutzung - hat einen schwerwiegenden Einfluss auf alle aquatischen Lebensräume. Die Landwirtschaft verursacht durch das Abfliessen von Düngemitteln und Pestiziden in die Gewässer erhebliche Schäden. Zudem macht sie den grössten Anteil des globalen Wasserverbrauchs aus. Mehr über den Einfluss auf Ozeane kann im entsprechenden Themencluster gefunden werden.

Hier sind zudem mehrere Filme zur Privatisierung von Wasserquellen aufgelistet.

«Alles was wir in Bezug auf Nachhaltigkeit betrachten - von Energie zu Landwirtschaft zu Bevölkerung - hat einen Wasser-Fussabdruck. Praktisch alles auf der Erde vorhandene Wasser ist Salzwasser. Der übrige Frischwasser-Vorrat wird aufgeteilt: zwischen Landwirtschaft und übrigen menschlichem Gebrauch als auch zur Aufrechterhaltung der noch existierenden natürlichen Umwelt.»

Jamais Cascio

Unsere Filmtipps zu "Wasser"

Weitere Filme zu "Wasser"

Die spannendsten Clips zu "Wasser"