Als Netzwerkpartner*in zum Festivalerlebnis beitragen

Am Filme für die Erde Festival möchten wir den Besucher*innen zusätzlich konkrete Handlungsmöglichkeiten für den Alltag bieten. Die lokalen und nachhaltigen Aussteller*innen machen für die Besucher*innen greif- und erlebbar, wie jede*r etwas bewirken kann. 

Die Ausstellungsstände sind gratis für gemeinnützige Organisationen, die sich im Bereich Nachhaltigkeit engagieren. Unsere Teilnahmebedingung: Ihr macht über eure Kanäle kräftig Werbung für das Festival sowie das Verteilen von unseren Flyern und Plakaten.

Die Ausstellungsstände sollen die Besucher*innen in den Bann ziehen, Spass machen und zur Interaktion anregen. Die Stände sollen dieses Jahr besonders die Themen Kreislaufwirtschaft, Plastik- und Abfallvermeidung sowie Wasser thematisieren. Alle Ausstellungen sind dieses Jahr in eine nationale Verlosung mit tollen Preisen eingebunden. 

Vor der Anmeldung bitte unbedingt die Informationen und Teilnahmebedingungen lesen: infos-fur-netzwerkpartnerschaft.pdf


Festivalstandorte

Basel, Bern, Biel, Chur, Horgen, Interlaken, Luzern, Schaan, Solothurn, St. Gallen, Steffisburg, Thun, Winterthur, Zug, Zürich


Die Anmeldefrist läuft bis Freitag, 21. August 2020. Bei Fragen oder Unklarheiten kannst du gerne unsere Festivalkoordinatorin Renja Annen (renja.annen@filmefuerdieerde.org) kontaktieren.

Anmeldung: