background

The Right Place

Nine Islands

Das Projekt "Nine Islands" ist eine kurze Dokumentation der Azoren, die aus neun Inseln bestehen und mitten im Atlantiks liegen. Neben der Erkundung der Inseln, dem Surfen und der erstaunlichen Natur zeigt die Dokumentation die Bedeutung bestimmter Themen der heutigen Zeit durch Interviews und Meinungen der Einheimischen, die durch das Surfen und den Ozean verbunden sind.

Die Dokumentation vermittelt die Botschaft, dass wir uns besser um unser "Zuhause" kümmern und klug und verantwortungsbewusst gegenüber der Natur handeln müssen im Namen von "Umdenken, Wiederverwenden, Recyclen". Das Projekt beleuchtet die Problematik des übermäßigen Konsums und Materialismus in Bezug auf Natur und Surfen sowie die Bedeutung des Menschen als Individuum in der Aufgabe unserem Planeten so gut wie möglich zu helfen.

Wir werden die Themen mit den Augen und Köpfen der Einheimischen betrachten, vom lokalen Surfboard-Shaper und lokalen Surfern über einen veganen Trailerbesitzer bis hin zu einem National Geographic-Fotografen.

Regie: Jakob Sipos, Michal Csader
Produktion: VisualArt.sk
Musik: Gio Galanti, David A Molina, Kevin Graham, Marco Martini, Ian Post, Benjamin Thompson, Maya Johanna, Oliver Michael, Max LL
Akteure: Jordi, Andrea, Dario, Pepe, Danilo
 
Entstehungsjahr: 2017
Dauer: 36 min
Unsere Altersempfehlung: 12
Sprache (Ton): Englisch
Sprache (Untertitel): Englisch, Portugiesisch, Slowakisch
Entstehungsland: Slowakei
Drehorte: Portugal
 
Filmrechte: VisualArt ()
  • Dieser Film kann oben gratis angeschaut werden.

Tags

Hauptthema: Potential Mensch
Nebenthema: Auto Geld Kleidung Plastik Suffizienz Wildnis Wildtiere Wachstum
Erwähnungen: Surfen Konsumentenverhalten Minimalismus Lebensstil Denkweise Materialismus Glück
Themenseite(n): Potential Mensch

Film aufführen

Filmtipps

Weitere Filme