The Need To Grow

Can we feed the world without destroying the Earth?

Offizieller Filmbeschrieb

"The Need To Grow" bietet einen intimen Einblick in die Herzen von Aktivisten und Innovatoren der Ernährungsbewegung: Ein 8-jähriges Mädchen stellt die Ethik einer geliebten Organisation in Frage; ein abtrünniger Landwirt kämpft darum, sein Land zu erhalten, während er die ressourceneffiziente Landwirtschaft revolutioniert; und ein visionärer Erfinder steht vor einer Katastrophe inmitten der Entwicklung einer wegweisenden Technologie.

"The Need to Grow" liefert alarmierende Beweise für die Bedeutung eines gesunden Bodens - und zeigt nicht nur das Potenzial der lokalen Nahrungsmittelproduktion in Einklang mit der Natur, sondern auch unsere Chance als Individuen, zur Regeneration der sterbenden Böden unseres Planeten beizutragen und an der Wiederherstellung der Erde mitzuwirken.

Hinweise zum Film

"The Need To Grow" will unser Bewusstsein für das Thema Boden und nachhaltige Landwirtschaft schärfen. Der Film zeigt 3 inspirierende Charaktere, Pioniere für ökologische und widerstandsfähige Boden- und Anbaulösungen . Er zeigt zudem faszinierende Innovationen und liefert viele Informationen und Antworten auf die Frage, warum wir Lösungen für die globale Boden- und Agrarkrise finden müssen. Wir empfehlen den Film allen Zuschauern mit Interesse an nachhaltigen Nahrungsmitteln und Landwirtschaft nachdrücklich.

Weitere Rezensionen

Der Film zielt darauf ab, Lösungen auf allen Ebenen zu präsentieren, so dass praktisch jeder Zuschauer, egal wo er lebt und wie viel Land er hat, mit Ideen und Werkzeugen ausgestattet werden kann, um einen gewissen Prozentsatz seiner eigenen Lebensmittel anzubauen. – GOOD

Best Environmental Film Sedona International Film Festival 2018 – Filmfreeway

Best Documentary Sonoma International Film Festival – Filmfreeway

Best Documentary - Audience Award Edmonton International Film Festival – Filmfreeway

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Rob Herring, Ryan Wirick
Drehbuch: Rob Herring, Ryan Wirick
Produktion: Rob Herring, Ryan Wirick, Rosario Dawson, Damon Giglio, S.J. Murray, Tanner Stewart
Musik: C.A. Gabriel
Akteure: Jeffrey Smith, Dr. Vandana Shiva, Paul Stamets, Rosario Dawson, Alicia Serratos, Kathryn Kellogg Johnson, David King, Michael Smith, Larry Santoyo, Erik Cutter, Monica Serratos, Douglas Gayeton
 
Entstehungsjahr: 2018
Dauer: 96 min
Sprache (Ton): Englisch
Entstehungsland: Vereinigte Staaten
Drehorte: Vereinigte Staaten
Unsere Altersempfehlung: 14
 
Filmrechte: Earth Conscious Films ()

Weiterführendes...

Tags

Hauptthema: Permakultur
Nebenthema: Bio Boden Ernährungssicherheit Innovation
Erwähnungen: Boden Landwirtschaft abfallfrei Gemüse Nutzpflanzen Biodiversität Huminstoffe regenerative Landwirtschaft Bio-Garten-Sox Biokohle Green Power House Monsanto Chemikalien Düngemittel Glyphosat Roundup GVO Lebensmittelabfälle Kompostierung Nahrungskette Ernährungssicherheit Nachhaltigkeit Close-Loop-Systeme Pfadfinder Aktivismus Power Green House Algen-Aquakultur.
Themenseite(n): Permakultur Positive Filme

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme