background

The Devil We Know

Eine Gruppe von Bürgern in West Virginia deckt einen der grössten Umweltskandale unserer Zeit auf. Der Chemiekonzern DuPont leitete über Jahre wissentlich eine giftige Chemikalie in die Trinkwasserversorgung ein, die jetzt im Blut von 99,7% der Amerikaner nachweisbar ist.

Ein Film zum Thema Fluoropolymere (PFAS), karzinogene Stoffe, die zur Herstellung von Teflon und flüssigkeitsabweisenden Oberflächen Verwendung finden. Packende Dokumentation mit einer alarmierenden Botschaft.

Regie: Stephanie Soechtig
Drehbuch: Mark Monroe, Stephanie Soechtig
Produktion: Stephanie Soechtig, Josh Kunau, Carly Palmour, Kristin Lazure
Musik: Brian Tyler
Akteure: Sue Bailey, Bucky Bailey, Ken Wamsley, Ken Cook, Glenn Evers, Gerald Kennedy, Joe Kiger, Harry Deitzler, Jimmy Columbo, Mike McCabe, Sharon Lerner
 
Entstehungsjahr: 2018
Dauer: 88 min
Bildformat: 16:9
Unsere Altersempfehlung: 16
Sprache (Ton): Englisch
Sprache (Untertitel): Englisch
Entstehungsland: Vereinigte Staaten
Drehorte: Vereinigte Staaten
 
Filmrechte: Atlas Films ()

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

Weitere Rezensionen

Tags

Hauptthema: Wasser
Nebenthema: Externalisierung Gift Trinkwasser
Erwähnungen: DuPont Parkersburg West Virginia C8 Gift Gesundheit Krebs Karzinogene Trinkwasser Wasser Teflon Pfanne PFAS Fluoropolymer Toxine GenX
Themenseite(n): Wasser

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme