The 11th Hour

5 vor 12

Offizieller Filmbeschrieb

The 11th Hour beschreibt das, was wir "fünf vor zwölf“ nennen: den letzten Moment, in dem wir das Ruder noch herumreißen können, um die Erde vor dem Kollaps zu bewahren. Der Film analysiert, wie die Menschheit in diese fatale Situation geraten ist: wie wir das Ökosystem beeinflussen und was wir tun können, um eine Wende herbeizuführen.

Experten aus aller Welt kommen zu Wort, darunter der ehemalige sowjetische Präsident Michail Gorbatschow, der renommierte Wissenschaftler Stephen Hawking, der ehemalige CIA-Chef James Woolsey, die Nachhaltigkeitsexperten William McDonough und Bruce Mau. Über 50 weitere führende Wissenschaftler, Denker und Meinungsbildner stellen die Tatsachen vor und diskutieren die drängendsten Probleme unseres Planeten.

Hinweise zum Film

Leonardo di Caprio versucht hier den gewaltigen Bogen zum Thema Nachhaltigkeit in nur einem Film darzustellen und das scheint eine sehr grosse Herausforderung zu sein. Nachdem "Eine unbequeme Wahrheit" den Standard für Dokus sehr hochgesetzt hat, hat es The 11th Hour nicht einfach. Sicher voller vieler eindrücklicher Stellen, aber der Zusammenhalt gelingt nicht recht. Aber dafür versucht sich The 11th Hour auch an einem weitaus weiteren Feld als Al Gores Streifen.

Ganz besonders empfehlenswert sind aber die vielen Interviews mit spannenden Persönlichkeiten, welche er integrierte. Die meisten davon sind in den englischen DVD-Specials in voller Länge zu finden und da kommt einem das Staunen: Sie machen diese DVD zu einer der wenigen DVDs, welche Lösungen und visionäre Wege vorstellen, wie man Sie nicht mal im www ausfindig machen kann. Es kommen nicht nur technologische Ansätze ins Blickfeld, sondern auch soziale und sogar spirituelle, was den Bogen sehr weit spannt.

Wir empfehlen diese DVD unbedingt wegen diesen unvergleichlichen und besonders lehrreichen Interviews. Sehr horizonterweiternd.

Weitere Rezensionen

Eine Umwelt-Doku, die Hoffnung macht. – Bild

Aufrüttelnder Report über den drohenden Kollaps des Ökosystems, der am Ende positiv motiviert – Cinema

Engagierte Umweltdokumentation, in der Produzent und Sprecher Leonardo Di Caprio eindringlich vor der Zerstörung der Erde warnt. – Blickpunkt: Film Kurzinfo

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Nadia Conners, Leila Conners Petersen
Drehbuch: Leonardo DiCaprio, Nadia Conners, Leila Conners Petersen
Produktion: Appian Way, Leonardo DiCaprio, Tree Media Group, Greenhour
Musik: Jean-Pascal Beintus
Akteure: Leonardo DiCaprio, Wangari Maathai, Sylvia Earle, Stephen Hawking, Mikhail Gorbachev
 
Entstehungsjahr: 2007
Dauer: 88 min
Bildformat: 16:9
Sprache (Ton): Deutsch, Französisch, Englisch
Entstehungsland: Vereinigte Staaten
Unsere Altersempfehlung: 16
 
Filmrechte: Warner Bros. International Television ()

Weiterführendes...

Verfügbarkeit...

  • Dieser Film kann oben gratis angeschaut werden.

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

iTunes Swisscom TV Videoload Microsoft Store

Tags

Hauptthema: Klima
Nebenthema: Artenvielfalt Erneuerbare Fossile Klima
Erwähnungen: leonardo di caprio klima energie Ökosystem kollaps stephen hawking
Themenseite(n): Klima

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme