background

Thank You for the Rain

Während der letzen vier Jahre filmte Kisilu die Auswirkungen der extremen Wetterbedingungen auf seine Familie und auf sein Heimatdorf in Kenya. Überschwemmungen, Dürreperioden und Unwetter lassen vielen Männern keine andere Wahl, als ihre Familien zurückzulassen, um in anderen Dörfern nach Arbeit zu suchen.

2015 reiste Kisilu nach Paris zum Welt-Klimagipfel, um den UN-Botschaftern seine erschütternden Aufnahmen vorzuführen.

Regie: Julia Dahr
Drehbuch: Julia Dahr, Hugh Hartford
Produktion: Julia Dahr, Hugh Hartford, Banyak Films, Differ Media
Musik: Chris White
 
Entstehungsjahr: 2017
Dauer: 0 min
Unsere Altersempfehlung: 12
Sprache (Ton): Englisch
Entstehungsland: Norwegen
Drehorte: Frankreich, Kenia, Norwegen, Vereinigtes Königreich
 

Tags

Hauptthema: Klima
Nebenthema: Afrika Klima Mut Naturkatastrophen Resilienz Wasserkreislauf
Erwähnungen: Regen Flutschäden Kenia Ressourcen Paris 2015 Klimawandel Katastrophe Hunger Hungersnot Bauer Bewässerung Flut Dürre Cop 21
Themenseite(n): Klima

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme