Resultat: 40 Filme

Die Vision von Wangari Maathai (2008)

Lisa Merton, Alan Dater / 80 min / ab 14 Jahre / 5.3/6
Eine Doku über die dramatische Geschichte der Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai, deren Bäumepflanzen zu Kenias Green Belt Movement wuchs. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Youth Unstoppable (2018)

Slater Jewell-Kemker / 87 min / ab 12 Jahre / 4.8/6
Die Geschichte der globalen Klimajugendbewegung - spannend, inspirierend und leidenschaftlich erzählt von Slater Jewell-Kemker. |

Raising Resistance (2011)

Bettina Borgfeld, David Bernet / 84 min / ab 16 Jahre / 4.3/6
Die Doku zeigt den "Soja-Konflikt" und lässt den Zuschauer am den Auseinandersetzungen und den Existenzkämpfen der Kleinbauern teilhaben. |

Elemental (2012)

Gayatri Roshan, Emmanuel Vaughan-Lee / 93 min / ab 16 Jahre / 4.2/6
Drei Personen nehmen - angetrieben von ihrer tiefen Verbundenheit mit der Natur - dringende ökologische Herausforderungen in Angriff. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

The Reluctant Radical (2018)

Lindsey Grayzel / 77 min / ab 14 Jahre / 3.9/6
Wenn ein Verbrechen begangen wird, um ein schwerwiegenderes Verbrechen zu verhindern, ist es dann verzeihlich? "The Reluctant Radical" folgt dem Aktivisten Ken Ward, der sich seinen Ängsten stellt und sich auf den Weg macht, den Klimawandel zu bekämpfen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

How to Change the World (2015)

Jerry Rothwell / 69 min / ab 14 Jahre / 3.9/6
Aktivisten charterten im September 1971 einen Fischkutter um die US-Atomtests vor Alaska und Waljagd zu verhindern und begründen so die Greenpeace Bewegung. |

Rise of the Eco-Warriors (2014)

Cathy Henkel / 105 min / ab 12 Jahre / 3.6/6
Eine Gruppe verbringt 100 Tage im Dschungel von Borneo. Ihre Mission ist es den Regenwald zu schützen und Hoffnung für die bedrohten Orangutans zu schaffen. | als DVD bei uns bestellbar

Gaming the Real World (2016)

Anders Eklund / 72 min / ab 14 Jahre / 3.5/6
Können Videospiele die Welt verändern? Erleben Sie die Demokratisierung der Stadtplanung und wie Spieleentwickler die Gaming-Community einladen, sich an der Urbanisierungsdiskussion zu beteiligen. |

Grit (2018)

Sasha Friedlander, Cynthia Wade / 81 min / ab 14 Jahre / 3.3/6
2006 zerstört ein Tsunami aus giftigem Schlamm die Lebensgrundlage von über 60.000 Menschen in Indonesien. Eine junges Mädchen will die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Butenland (2020)

Marc Pierschel / 82 min / ab 12 Jahre
Ein Film über Hof Butenland, ein Altersheim für Rinder, in dem die ehemaligen Nutztiere ihren Lebensabend "nutzlos" und glücklich verbringen dürfen. |

Accelerate (2019)

Emma Hudson / 54 min / ab 16 Jahre
Ein inspirierender Aufruf und eine konkrete Anleitung: Beschleunigt den Klimaschutz! | gratis bei uns anschaubar

Die Rote Linie (2019)

Karin de Miguel Wessendorf / 115 min / ab 14 Jahre
Ein Film über die Aktivisten und Proteste im Hambacher Forst, dem letzten Wald seiner Art in Europa, der für den Kohleabbau zerstört werden soll. "Die Rote Linie" beobachtet, begleitet und interveniert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Bruno Manser (2019)

Niklaus Hilber / 142 min / ab 12 Jahre
Sein Mut wie sein unermüdlicher Einsatz und Wille zur Veränderung machen Manser zu einem der berühmtesten und glaubwürdigsten Umweltaktivisten seiner Zeit - und kosten ihn schliesslich alles. |

The Condor & The Eagle (2019)

Sophie Guerra, Clement Guerra / 79 min / ab 16 Jahre
Vier indigene Umweltschützer auf einem Abenteuer im Namen der Klimagerechtigkeit, das sie durch den ganzen amerikanischen Kontinent von den Wäldern Kanadas bis tief in den Amazonas führt. |

Silas (2018)

Anjali Nayar, Hawa Essuman / 80 min / ab 14 Jahre
Im Laufe von fünf Jahren verfolgen wir den Umweltaktivisten Silas Siakor bei seinem Kampf für die Menschenrechte in Liberia, die eine Generation junger Männer dazu inspiriert, Veränderungen für ihr Land zu fordern. |

On The Wild Side (2018)

Giacomo Giorgi, Raffaella Tolicetti / 87 min / ab 18 Jahre
Tierköpfe als Trophäen und Töten zum Amusement des Menschen. Dies sind die Dinge auf welche "On The Wild Side" versucht aufmerksam zu machen. Rund um den Globus, ob auf dem Land, im Wasser oder in den Lüften, zeigt die Dokumentation Anti-Jagd-Aktivisten welche sich für die Tiere einsetzen. |

Chasing the Thunder (Ocean Warriors) (2018)

Marc Levin, Mark Benjamin / 96 min
Begleite die Crew der Umweltschutzorganisation Sea Shepherd bei ihrer Jagd auf die "Thunder", ein Schiff, das in internationalen Gewässern illegal Fischerei betreibt. Dieser Öko-Thriller zeigt Menschen, die loslegen, wo die meisten von uns längst aufgegeben hätten. |

The Plastic Cup (2018)

Attila Dávid Molnár / 52 min / ab 12 Jahre
Wie kann man einer nicht enden wollenden Flut von Plastikabfall Herr werden? Die Plastikpiraten in Ungarn haben dazu einen eigenen, etwas unkonventionellen Ansatz entwickelt und können damit immer mehr Menschen begeistern. |

Voices Not Heard (2017)

Scott Brown / 40 min / ab 14 Jahre
"Voices not Heard" ist ein fesselnder Dokumentarfilm über die Reise eines malaysischen Aktivisten nach Paris, um junge Menschen bei den Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen zu vertreten und einen Weg zu finden, seine Rolle bei der Verteidigung des unterrepräsentierten globalen Südens zu entdecken. |

Irrintzina (2017)

Sandra Blondel, Pascal Hennequin / 100 min / ab 12 Jahre
"Irrintzina!" ist ein Schrei, mit dem baskische Hirten in den Bergen kommunizieren. Sandra Blondel und Pascal Hennequin von den freien Medien Fokus 21 wählten ihn als Titel für den Dokumentarfilm, den sie im Herzen der Alternatiba-Klima-Bewegung drehten: "Irrintzina - der Schrei der Klimageneration". |