Resultat: 17 Filme

Die Zukunft pflanzen (2012)

Marie-Monique Robin / 90 min / ab 16 Jahre / 5/6
Marie-Monique Robin befragt Agronomen, Ökonomen und Vertreter internationaler Hilfsorganisationen und skizziert Lösungsmodelle für zentrale Fragen der Zukunft. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Growing Cities (2013)

Dan Susman, Andrew Monbouquette / 92 min / ab 14 Jahre / 4.5/6
Quer durch die USA. Dan und Andrew treffen auf Träumer, Lehrer und Aktivisten die hinterfragen, wie heute Nahrungsmittel angepflanzt und verteilt werden. |

Voices of Transition (2012)

Nils Aguillar / 66 min / ab 14 Jahre / 4/6
Eine Dokumentation, die zeigt, wie wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten können. | als DVD bei uns bestellbar

Green Gold (2012)

Rob van Hattum, John D. Liu / 47 min / ab 16 Jahre / 4/6
Eine Doku über grossflächige Wiederherstellungsprojekte in China, Afrika, Südamerika... Unterstreichung der enormen Vorteile für Mensch und Planeten. | gratis bei uns anschaubar

Farmer’s Footprint (2019)

Nicol Ragland / 20 min / ab 16 Jahre
Die Familie Breitkreuz wagt es den Schritt hin zu einer regenerativen Anbauweisse. Sie entdecken die finanziellen und gesundheitlichen Vorteile aber auch die Herausforderungen welche damit einhergehen. | gratis bei uns anschaubar

Duck Academy (2019)

Suriyon Jongleepun / 52 min / ab 10 Jahre
Enten statt Pestizide. Eine Dokumentation über einen thailändischen Bauern und seine Enten, die er zur Schädlingsbekämpfung abrichtet. |

The Need To Grow (2018)

Rob Herring, Ryan Wirick / 96 min / ab 14 Jahre
Schon in 60 Jahren wird es auf der Erde keinen landwirtschaftlich nutzbaren Boden mehr geben. Hier kommen die Lösungen für die Zukunft danach. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Dirt Rich (2018)

Marcelina Gravat / 88 min / ab 16 Jahre
Erdbewohner, Wissenschaftler, Agronome, Kleinbauern und Aktivisten zeigen, wie sie den natürlichen und unverzichtbaren Strukturen eines Ökosystems wieder auf die Beine helfen. Werden wir anerkennen, dass unsere Wahl entscheidend ist, weil alles auf dieser Erde zusammenhängt? | kostenpflichtig bei uns anschaubar

The Biggest Little Farm (2018)

John Chester / 91 min / ab 12 Jahre
Fesselnde Geschichte eines Filmemachers und einer Köchin, die sich auf ein neues Abenteuer einlassen. Sie bauen einen Bauernhof von Grund auf neu auf und müssen sich den Herausforderungen der Natur stellen. |

Living Soil (2018)

Chelsea Wright / 60 min / ab 16 Jahre
Boden ist eine Ressource von unschätzbarem Wert. Durch intensive Bewirtschaftung hat sich die Bodenqualität an vielen Orten alarmierend verschlechtert. "Living Soil" zeigt, dass durch ebenso effektive wie einfache Massnahmen Bodengesundheit aufgebaut und bewahrt werden kann. | gratis bei uns anschaubar

A Simpler Way (2016)

Jordan Osmond / 79 min / ab 12 Jahre
"A simpler way: Crisis as Opportunity" ist ein Dokumentarfilm, der eine Gemeinschaft in Australien begleitet, die sich zusammengeschlossen hat, um eine einfachere Lebensweise zu erforschen und zu zeigen, wie man anders auf globale Krisen reagieren kann. | gratis bei uns anschaubar

Polyfaces (2015)

Lisa Heenan, Lisa Heenan, Isaebella Doherty / 92 min / ab 16 Jahre
Einer der innovativsten Farmer der Welt (Time) zeigt die Zukunft der Landwirtschaft. |

The Chikukwa Project (2013)

Gillian Leahy / 53 min
Eine gut-fühl Geschichte aus Afrika In den letzten 20 Jahren ist ein unglaubliches Permakultur-Projekt in Zimbabwe herangewachsen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

A Thousand Suns (2009)

Stephen Marshall / 27 min / ab 12 Jahre
Erzählt wird die Geschichte des Gamo-Hochlandes des afrikanischen Rift Valley und der Weltsicht der Menschen in dieser Region. | gratis bei uns anschaubar

SEKEM (2008)

Bertram Verhaag / 45 min / ab 16 Jahre
Ibrahim Abouleish hat die Wüste in fruchtbares Land verwandelt, wo nun Demeter-Lebensmittel wachsen. Zudem setzt Sekem kompromisslos auf Bildung. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Der Bauer mit den Regenwürmern (2007)

Bertram Verhaag / 45 min / ab 16 Jahre
In den Achtzigerjahren haben Sepp und Irene Braun auf biologische Landwirtschaft umgestellt. Eine positive Folge daraus: auf ihren Feldern leben etwa 25 mal mehr Regenwürmer als auf konventionell bewirtschafteten Äckern und sorgen für eine unschlagbare Bodenqualität. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Der Agrarrebell (2001)

Bertram Verhaag / 45 min / ab 12 Jahre
Sepp Holzer hat trotz einer Durchschnittstemperatur von 4,5°C und einer Höhe von 900m und 1400m eine Paradies-Landschaft geschaffen, und damit Furore gemacht. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar