Resultat: 37 Filme

More Than Honey (2012)

Mehr als ein Drittel unserer Nahrungsmittel ist abhängig von der Bestäubung durch Bienen. Spektakuläre Aufnahmen und brisante Erkenntnisse. | als DVD bei uns bestellbar, als BluRay bei uns bestellbar

Die 4. Revolution - Energy Autonomy (2010)

Eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist – erreichbar, bezahlbar und sauber. | als DVD bei uns bestellbar, als BluRay bei uns bestellbar

The Human Element (2018)

Seit 35 Jahren beschreitet der in Boulder lebende Fotograf James Balog neue konzeptionelle und künstlerische Wege zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit: der menschlichen Veränderung der natürlichen Systeme unseres Planeten. |

10 Milliarden (2015)

10 Milliarden: Wie werden wir alle satt? Spannende Doku vom Macher von "Taste the Waste" über Ernährung, Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit. | als DVD bei uns bestellbar

Intelligente Bäume (2016)

Die kanadische Forstwissenschaftlerin Dr. Suzanne Simard und der Förster Peter Wohlleben haben die Sprache der Bäume untersucht und dabei überaus erstaunliche Entdeckungen gemacht. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Plastic Planet (2009)

Regisseur Werner Boote sucht weltweit nach Antworten bezüglich Plastik und deren Auswirkung auf die Gesundheit und deckt unglaubliches auf. | als DVD bei uns bestellbar, als BluRay bei uns bestellbar

Growing Cities (2013)

Quer durch die USA. Dan und Andrew treffen auf Träumer, Lehrer und Aktivisten die hinterfragen, wie heute Nahrungsmittel angepflanzt und verteilt werden. |

Frisch auf den Müll (2010)

Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll. Der Film geht auf die Suche nach den Ursachen – in Supermärkten, Bäckereien und Grossmärkten. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Bikes vs Cars (2015)

Das Fahrrad, ein Werkzeug für den Wandel. AktivistInnen und Städte bewegen sich zu einem neuen System. Aber werden die wirtschaftlichen Mächte dies erlauben? | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

The Empire of Red Gold (2017)

95% der italienischen Tomatenprodukte kommen aus China. Die bescheidene Tomate legt heutzutage mehr als 8'000 Kilometer von China nach Italien nach Afrika und in die USA zurück. Entdecke den globalen und verrückten Bedarf an Dosen, Tuben und Flaschen, die mehr als nur Tomaten enthalten.... | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Recipes for Disaster (2008)

Die Familie Webster auf Öldiät: ein witziger, unterhaltsamer und äusserst lehrreicher Film über die kohlenstoffintensiven Tücken des Alltags. | als DVD bei uns bestellbar

Solartaxi (2012)

Solarenergie funktioniert. Sie ist effizient und vor allem verlässlich. Ein Fahrzeug ohne Emissionen ist kein Traum und dieser Film ist der Beweis. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Power to Change (2016)

"Power to Change" – Die EnergieRebellion: Aktivisten, Unternehmer, Zweifler und Kritiker – ihr alltäglicher Kampf um die Energiewende. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Die grüne Lüge (2018)

"Die Grüne Lüge" fragt, ob Unternehmen Verbraucher mit gefälschten Versprechungen über Bioprodukte verführen. |

Roundup, der Prozess (2017)

Anknüpfend an ihren investigativen Dokumentarfilm „Monsanto, mit Gift und Genen“ aus dem Jahr 2008, zeigt die Autorin Marie-Monique Robin in ihrem neuen Film, dass Roundup® noch gefährlicher ist als bisher befürchtet. | gratis bei uns anschaubar

L'Odyssée (2016)

Dreissig Jahre im Leben von Captain Jacques-Yves Cousteau, dem Forscher, Wissenschaftler, Erfinder und Filmemacher, dessen Beiträge die Öffentlichkeit neugieriger auf das Meer machten. |

Bugs on the Menu (2016)

"Bugs on the Menu" reist um die ganze Welt, um herauszufinden, welche Vorteile Insekten auf dem Teller für unsere Gesundheit und die Umwelt haben. |

Worauf warten wir? (2016)

Wer hätte gedacht, dass die weltweit beste Stadt im Wandel eine kleine französische Gemeinde ist? "Qu’est ce qu’on attend ?" erzählt, wie sich eine kleine Stadt im Elsass mit 2'200 Einwohnern den Schritt weg vom Erdöl zutraute und entschied, seinen ökologischen Fussabdruck zu verringern. |

Plastic China (2016)

​"Plastic China" folgt zwei Familien durch den Alltag und erforscht, wie das Recycling von Plastikabfällen mit blossen Händen seinen Tribut fordert – nicht nur, was ihre Gesundheit angeht, sondern auch das Dilemma aus Armut, Krankheit, Verschmutzung und Tod. All das, um sich Tag für Tag mühsam durchzuschlagen. "Plastic China" deckt aber gleichzeitig auch das wahre Gesicht Chinas auf. |

Hope for All (2016)

Der Film beschäftigt sich mit der westlichen Ernährungs und behandelt Themen wie Umwelt, Gesundheit, Fairness, Tierschutz und Genuss. Wie ernähren wir uns? | kostenpflichtig bei uns anschaubar