Resultat: 17 Filme

More Than Honey (2012)

Mehr als ein Drittel unserer Nahrungsmittel ist abhängig von der Bestäubung durch Bienen. Spektakuläre Aufnahmen und brisante Erkenntnisse. | als DVD bei uns bestellbar, als BluRay bei uns bestellbar

10 Milliarden (2015)

10 Milliarden: Wie werden wir alle satt? Spannende Doku vom Macher von "Taste the Waste" über Ernährung, Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit. | als DVD bei uns bestellbar

Inhabit (2014)

Die Dokumentation stellt die Permakultur und ihre verschiedenen Konzepte in voller Kinofilmlänge vor. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Bittere Ernte (2017)

Der Film ist einer humanitäre Katastrophe auf der Spur, welche rund die Hälfte der Weltbevölkerung betrifft: Das Ende der Landwirtschaft wie wir sie kennen. |

Food, Inc. (2008)

"Food, Inc." zeigt, wie eine Handvoll Konzerne darüber bestimmt, was wir essen und was wir über unser Essen wissen dürfen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Cowspiracy (2014)

Wir essen den Planeten kaputt - "Cowspiracy" zeigt den starken Einfluss des Konsums tierischer Produkt auf das Klima. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Bugs (2016)

Ein gastronomisches Abenteuer mit Nordic Food Lab: Kann Insekten essen unsere Erde retten? | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Earthlings (2005)

Eine Dokumentation über die Abhängigkeit der Menschheit von Tieren, als Haustiere, für Nahrung, Kleidung, Unterhaltung und Forschung. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Poisoning Paradise (2017)

Begib dich auf einen Reise in die scheinbar idyllische Welt der Ureinwohner Hawaiis, wo die Gesellschaft von Testfeldern umgeben ist und Pestizide in ihrer Nachbarschaft versprüht werden. "Poisoning Paradise" beschreibt ausführlich, wie sie laufend darum kämpfen, neue Gesetze voranzubringen, die das Schicksal ihrer Heimatinsel bestimmen werden. |

Island Earth (2017)

Wie können wir die Welt ernähren, ohne den Planeten zu zerstören, auf dem wir leben? "Island Earth" führt durch Mais Felder voll genmanipulierter Pflanzen und Loi-Patches der traditionsbewussten Ältesten Hawaiis. Sie offenbart die modernen Wahrheiten und die uralten Werte, die unsere Ernährung in Zukunft retten können. |

Bauer unser (2016)

Bauer unser zeigt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen wirklich zugeht – und wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. |

Unser Saatgut (2016)

Viele unersetzliche Samen stehen vor dem Aussterben, "Seed" zeigt die erschütternde aber auch erfreuliche Geschichte von leidenschaftlichen Samenwächtern, die wie David gegen Goliath einen Kampf gegen multinationale Saatgutfirmen führen und ein 12'000 Jahre altes Erbe verteidigen. |

Seeds of Time (2013)

Der Landwirtschafts-Pionier Cary Fowler macht sich auf eine Reise um die Welt, um die Grundlage unserer Ernährung in Zeiten des Klimawandels zu bewahren. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Unser Täglich Gift (2011)

Der Wunsch, immer mehr Lebensmittel herzustellen um sie haltbarer zu machen, führt dazu, dass immer häufiger chemische Zusätze in Nahrungsmitteln verarbeitet werden. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Unser Täglich Brot (2005)

"Unser täglich Brot" zeigt kommentarlos die europäische Lebensmittelproduktion in eindrücklichen Bildern, die teilweise nicht leicht zu verdauen sind. | als DVD bei uns bestellbar

We Feed The World (2005)

Ein Film über Ernährung und Globalisierung, Fischer, Bauern, Geflügelzüchter, Konzernleiter usw… ein Film über den Mangel im Überfluss. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Septemberweizen (1980)

"Septemberweizen" ist ein Film über und gegen die Mythen, die sich um Weizen, Hunger und die ranken, die damit umgehen. Am Beispiel eines Nahrungsmittels wird nach den Ursachen des Hungers in einer Zeit des Überflusses geforscht, wird nach den Motiven gefragt, die Weizen zur Ware und zur Waffe, Menschen zu Opfern des Wohlstandes, Natur zum Feind wer- den zu lassen. | gratis bei uns anschaubar