Resultat: 65 Filme

Last Call at the Oasis (2012)

Anstatt schonend mit Wasser umzugehen, haben wir seine Verschmutzung mit giftigen Chemikalien und landwirtschaftlichem, industriellem Müll zugelassen. |

Taste The Waste (2010)

Deutsche Haushalte werfen jährlich Essen für 20Mio Euro weg und was wir in Europa wegwerfen, würde 2x reichen, um alle Hungernden zu ernähren. Doch was tun? | als DVD bei uns bestellbar

Edible City (2014)

Modelle für die Entwicklung für gesunde und nachhaltige, lokale Nahrungsmittelsysteme, die sozial gerecht, umweltfreundlich und krisenresistent sind. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Love Flows (2019)

Viele Flüsse sind vom Menschen derart stark verbaut worden, dass die Fischwanderung, die bei der Fortpflanzung zahlreicher Fischarten eine wichtige Rolle spielt, beeinträchtigt oder gar verunmöglicht wurde. Eine immer grösser werdende Gruppe engagierter Menschen will diesem Problem entgegenwirken. | gratis bei uns anschaubar

Normal Is Over (2019)

Die ökologischen und gesellschaftlichen Probleme, mit denen wir uns heute konfrontiert sehen, sind systemischer Natur. "Normal Is Over" untersucht, wie diese Probleme entstanden sind, wie wir unsere Denkweise ändern müssen und wie wir eine nachhaltigere Lebensweise gestalten können. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

The Need To Grow (2018)

Schon in 60 Jahren wird es auf der Erde keinen landwirtschaftlich nutzbaren Boden mehr geben. Hier kommen die Lösungen für die Zukunft danach. |

Wie wird die Stadt satt? (2017)

Im Jahr 2050 wird voraussichtlich drei Viertel der Menschheit in Städten wohnen. Woher kommt ihre Nahrung? Dieser Frage geht der für ARTE produzierte Film „Wie wird die Stadt satt?“ nach. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Evolution of Organic (2017)

Eine informative Dokumentation über die Bio-Bewegung in den USA. Von ihren kleinen Anfängen bis hin zur florierenden Zukunft. Ein sicherer Filmtip für Bio interessierte Konsumenten/innen. |

Poisoning Paradise (2017)

Begib dich auf einen Reise in die scheinbar idyllische Welt der Ureinwohner Hawaiis, wo die Gesellschaft von Testfeldern umgeben ist und Pestizide in ihrer Nachbarschaft versprüht werden. "Poisoning Paradise" beschreibt ausführlich, wie sie laufend darum kämpfen, neue Gesetze voranzubringen, die das Schicksal ihrer Heimatinsel bestimmen werden. |

Wasted! (2017)

"Wasted! The Story of Food Waste" führt uns das katastrophale Ausmass der weltweiten Nahrungsmittelverschwendung vor Augen. Aber noch viel wichtiger: der Film zeigt uns, wie wir zur Lösung des Problems beitragen können. |

Island Earth (2017)

Wie können wir die Welt ernähren, ohne den Planeten zu zerstören, auf dem wir leben? "Island Earth" führt durch Mais Felder voll genmanipulierter Pflanzen und Loi-Patches der traditionsbewussten Ältesten Hawaiis. Sie offenbart die modernen Wahrheiten und die uralten Werte, die unsere Ernährung in Zukunft retten können. |

The Rise of Vertical Farming (2017)

Im Moment ist unsere Nahrungskette mit Wasserverschwendung, Erosion, Skandal und dem Transport von Lebensmitteln über weite Strecken verbunden. Kann die Landwirtschaft wieder in die Stadt zurückgebracht werden? Vertikale Landwirtschaft könnte die Lösung für die drohende Krise der Ernährungssicherheit sein. | gratis bei uns anschaubar

Unsere Erde 2 (2017)

"Unsere Erde 2" nimmt uns mit auf eine unvergessliche Reise um die Welt und enthüllt unglaubliche Wunder der Natur und Tierwelt. |

The Islands & The Whales (2016)

Die Walfänger auf den Färöern glauben, dass die Jagd für ihre Lebensweise unerlässlich ist. Bis ein Wissenschaftler eine Entdeckung macht, die ihr Weltbild ins Wanken bringt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Bauer unser (2016)

Bauer unser zeigt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen wirklich zugeht – und wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. |

Unser Saatgut (2016)

Viele unersetzliche Samen stehen vor dem Aussterben, "Seed" zeigt die erschütternde aber auch erfreuliche Geschichte von leidenschaftlichen Samenwächtern, die wie David gegen Goliath einen Kampf gegen multinationale Saatgutfirmen führen und ein 12'000 Jahre altes Erbe verteidigen. |

Of the Sea (2016)

"Of the Sea" erzählt die Geschichte von 5 kalifornischen Fischern, die darum kämpfen, ihren sich im Verschwinden befindenden Lebensstil wieder zu beleben und neue Modelle schaffen, wie man nachhaltige produzierte Meeresfrüchte fördern kann. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Unbroken Ground (2016)

Die industrielle Landwirtschaft mit ihrer starken Abhängigkeit von Pestiziden und synthetischen Düngemitteln ist alles andere als natürlich. Es gibt jedoch Menschen, die sich für einen nachhaltigeren Ansatz in der Lebensmittelproduktion einsetzen. | gratis bei uns anschaubar

Worauf warten wir? (2016)

Wer hätte gedacht, dass die weltweit beste Stadt im Wandel eine kleine französische Gemeinde ist? "Qu’est ce qu’on attend ?" erzählt, wie sich eine kleine Stadt im Elsass mit 2'200 Einwohnern den Schritt weg vom Erdöl zutraute und entschied, seinen ökologischen Fussabdruck zu verringern. |

The Age of Consequences (2016)

"The Age of Consequences" offenbart, wie Wasser- und Nahrungsmittelknappheit, Dürren, extreme Wettersituationen und der steigende Meeresspiegel als "Beschleuniger der Instabilität" und "Konflikt-Katalysatoren" in brisanten Regionen der Welt wirken. | kostenpflichtig bei uns anschaubar