Resultat: 16 Filme

Sunganges (2017)

Valli Bindana / 72 min / ab 16 Jahre / 4.4/6
Ein dokumentarischer Spielfilm, der die grossen Energieprojekte Indiens im Spannungsfeld zwischen Spiritualität und neuer Technologie beleuchtet. |

The Reluctant Radical (2018)

Lindsey Grayzel / 77 min / ab 14 Jahre / 3.9/6
Wenn ein Verbrechen begangen wird, um ein schwerwiegenderes Verbrechen zu verhindern, ist es dann verzeihlich? "The Reluctant Radical" folgt dem Aktivisten Ken Ward, der sich seinen Ängsten stellt und sich auf den Weg macht, den Klimawandel zu bekämpfen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Die Reise zum sichersten Ort der Erde (2013)

Edgar Hagen / 111 min / ab 14 Jahre / 3.7/6
In den letzten 60 Jahren haben sich rund um die Welt mehr als 350’000 Tonnen Atomabfälle angesammelt, doch ein Endlager existiert bis heute nicht. |

A Road Not Taken (2010)

Christina Hemauer, Roman Keller / 66 min / ab 12 Jahre / 3.3/6
"A Road Not Taken" zeigt subtil die mächtigen Auswirkungen vergangener gesellschaftlicher Haltungen auf unsere Zukunft. | als DVD bei uns bestellbar

Das Versprechen der Pandora (2013)

Robert Stone / 87 min / ab 16 Jahre / 3.1/6
In diesem umstrittenen Film, erzählt Stone die Geschichten von Umweltschützern und Experten, die umgedacht haben und nun Befürworter der Kernenergie sind. |

Dispatches From The Gulf (2020)

Hal Weiner, Marilyn Weiner / 55 min / ab 16 Jahre
Mehrere Jahre haben Wissenschaftler damit verbracht, die Auswirkungen der Deepwater Horizon Öl-Katastrophe zu untersuchen... viele langfristige Auswirkungen bleiben unklar. | gratis bei uns anschaubar

Planet of the Humans (2020)

Jeff Gibbs / 100 min / ab 16 Jahre
Michael Moore präsentiert Jeff Gibb's "Planet of the Humans" - tendenziös, voller falscher Informationen und aufwiegelnd. Nicht empfohlen von uns. | gratis bei uns anschaubar

Eine Reise in die Unterwelt (2017)

Todde Kemmerich / 75 min / ab 16 Jahre
Der Braunkohle-Abbau in der Rheinland Region bedroht Mensch, Tier und Natur. Der Film dokumentiert den Widerstand gegen die RWE, denn der Kampf gegen die Kohle und für die Energiewende Deutschlands ist noch lange nicht vorbei. | gratis bei uns anschaubar

Solar Impulse (2016)

Eric Beaufils, Mathieu Czernichow / 91 min
Sie haben die Weltumrundung geschafft. 40'000km ohne Treibstoff, eine Premiere für Energie. |

Sense & Sustainability (2015)

Michael Connolly / 80 min / ab 16 Jahre
Ein Film, der sich mit der stetig wachsenden Gesellschaft auseinandersetzt. Er zeigt deren Probleme auf und macht erste Lösungsvorschläge diese zu lösen. | gratis bei uns anschaubar

Gasland II (2014)

Josh Fox / 125 min / ab 16 Jahre
Korruption, geopolitische Strategien, Propaganda - Josh Fox gräbt tiefer in seiner zweiten Dokumentation zu Fracking. | gratis bei uns anschaubar

Triple Divide (2013)

Joshua Pribanic, Melissa Troutman / 90 min
Man sagt, dass "Triple Divide" der einzige Dokumentarfilm über Fracking ist, der es schafft, alle Seiten zu Wort kommen zu lassen. Der Film enthält exklusive Interviews mit Industrievertretern, Experten und Betroffenen. Die Public Herald Untersuchung geht der Frage nach, wie die negativen Auswirkungen von Fracking von den Verantwortlichen behandelt werden. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Promised Land (2012)

Gus Van Sant / 106 min
"Promised Land" ist ein Spielfilm, der zwei Firmenverkäufer, die eine ländliche Stadt besuchen, in einem Versuch, Bohrrechte von den Anwohnern zu kaufen, porträtiert. |

Dear Governor Cuomo (2012)

Jon Bowermaster / 75 min
In einer regnerischen Nacht im Mai 2012 versammelte sich in Albany eine Koalition von Musikern, Wissenschaftlern und Aktivisten vor der Haustür des Gouverneurs und forderte ein Verbot der hydraulischen Frakturierung. |

The Last Mountain (2011)

Bill Haney / 95 min / ab 16 Jahre
In den Tälern von Appalachia wird eine Schlacht über einen Berg gekämpft: Ein Kampf um den Schutz unserer Gesundheit und Umwelt vor der zerstörerischen Kraft der großen Kohle. | gratis bei uns anschaubar

Restrisiko (1988)

Bertram Verhaag / 93 min / ab 16 Jahre
Der Plan zur Errichtung einer Aufbereitungsanlage für Atommüll hat in den 80er-Jahren in Bayern zu massiven Bürgerprotesten geführt. Dabei wurde die Situation durch die Hybris und das taktlose Vorgehen der Behörden noch weiter befeuert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar