Resultat: 28 Filme

More Than Honey (2012)

Markus Imhoof / 91 min / ab 12 Jahre / 5.3/6
Mehr als ein Drittel unserer Nahrungsmittel ist abhängig von der Bestäubung durch Bienen. Spektakuläre Aufnahmen und brisante Erkenntnisse. | als DVD bei uns bestellbar, als BluRay bei uns bestellbar

The Messenger (2015)

Su Rynard / 87 min / ab 12 Jahre / 5/6
In der Antike beobachteten Menschen die Flügen der Vögel, um die Zukunft vorauszusagen. Ihr empfindliches Wesen zeigt uns heute, welche Teile der Ökosysteme ausser Balance sind und wie alles mit allem zusammenhängt. Grossartige Bilder, umfassende Recherche. | kostenlos für Mitglieder

The Seed Vault (2017)

Daniel Sherer / 16 min / ab 12 Jahre / 4.4/6
Auf der norwegischen Insel Spitzbergen in der klirrenden Kälte des arktischen Ozeans werden in einem Betonbunker hunderttausende Saatgutproben aufbewahrt. Sie sollen das Überleben der Landwirtschaft und damit letztlich das Überleben der Menschheit garantieren. |

Code of Survival (2016)

Bertam Verhaag / 90 min / ab 16 Jahre / 3.9/6
In der eindrücklichen Montage konfrontieren wir die heilenden Kraft der ökologischen Landwirtschaft mit den Auswirkungen des giftgestützten Anbaus. Wir werfen die Frage auf: In welcher Art von Landwirtschaft liegt der "Code of Survival" auf unserem Planeten. | als DVD bei uns bestellbar

Good Food Bad Food (2010)

Coline Serreau / 111 min / ab 16 Jahre / 3.8/6
Die Regisseurin Coline Serreau zeigt Menschen, die dagegen kämpfen, dass unsere Böden durch chemische Dünger und Pestizide vergiftet werden. |

Green Warriors: Paraguay's Poisoned Fields (2019)

Martin Boudot / 53 min / ab 16 Jahre
Um das Vieh auf der ganzen Welt zu ernähren, zerstört die Sojabohnenindustrie die Wälder von Paraguay und setzt die umliegenden Bewohner einer Pestizidvergiftung aus. | gratis bei uns anschaubar

Aus Liebe zum Überleben (2019)

Bertram Verhaag / 85 min / ab 16 Jahre
Eine schöne Dokumentation für Bio-Enthusiasten und Landwirtschaft's Interessierte, welche uns acht mutigen Umdenkern vorstellt, welche ihren Tätigkeiten mit Herzblut und Überzeugung nachgehen. |

Die Erdzerstörer (2019)

Jean-Robert Viallet / 98 min / ab 16 Jahre
Der Film wirft einen Blick auf die Folgen und Mechanismen der letzten 200 Jahre Industriekapitalismus. Mehr Wohlstand, mehr Konsum, wie lange hält die Erde das noch aus? |

Herd Impact (2019)

Peter Byck / 23 min / ab 12 Jahre
Der Film zeigt, wie durch ein ganzheitliches Management der Rinderzucht eine nachhaltige Bewirtschaftung möglich ist, und bringt uns zugleich mit einem liebevollen Blick das Ehepaar nahe, das den Betrieb führt. | gratis bei uns anschaubar

Dark Waters - Vergiftete Wahrheit (2019)

Todd Haynes / 126 min / ab 14 Jahre
Ein Thriller, der auf der wahren Geschichte des Anwalts Robert Bilott basiert, der das Chemieunternehmen DuPont wegen Umweltverschmutzung vor Gericht zerrt. |

Das Wunder von Mals (2018)

Alexander Schiebel / 88 min / ab 14 Jahre
In seinem Film „Das Wunder von Mals“ berichtet der Dokumentarfilmer Alexander Schieber wie sich eine Handvoll Malser gegen Pestizide und gegen eine übermächtige Lobby aus Obstbauern, Bauernbund, Landesregierung und Konzerne zur Wehr setzt. | gratis bei uns anschaubar

The Monsanto Papers (2018)

Stephanie March / 41 min / ab 16 Jahre
Der Film deckt die geheimen Taktiken des globalen Chemiekonzerns Monsanto auf, um sein Milliardengeschäft und sein Hauptprodukt, den Unkrautvernichter Roundup, zu schützen. | gratis bei uns anschaubar

Evolution of Organic (2017)

Mark Kitchell / 86 min / ab 16 Jahre
Eine informative Dokumentation über die Bio-Bewegung in den USA. Von ihren kleinen Anfängen bis hin zur florierenden Zukunft. Ein sicherer Filmtip für Bio interessierte Konsumenten/innen. |

Poisoning Paradise (2017)

Keely Shaye Brosnan, Teresa Tico / 0 min
Begib dich auf einen Reise in die scheinbar idyllische Welt der Ureinwohner Hawaiis, wo die Gesellschaft von Testfeldern umgeben ist und Pestizide in ihrer Nachbarschaft versprüht werden. "Poisoning Paradise" beschreibt ausführlich, wie sie laufend darum kämpfen, neue Gesetze voranzubringen, die das Schicksal ihrer Heimatinsel bestimmen werden. |

Island Earth (2017)

Cyrus Sutton / 63 min
Wie können wir die Welt ernähren, ohne den Planeten zu zerstören, auf dem wir leben? "Island Earth" führt durch Mais Felder voll genmanipulierter Pflanzen und Loi-Patches der traditionsbewussten Ältesten Hawaiis. Sie offenbart die modernen Wahrheiten und die uralten Werte, die unsere Ernährung in Zukunft retten können. |

Modified (2017)

Aube Giroux / 87 min / ab 12 Jahre
Der Film verknüpft die liebevolle Darstellung der Beziehung der Regisseurin zu ihrer Mutter mit einer höchst informativen und eindringlichen Behandlung der Gefahren der grünen Gentechnik und der politischen Macht der Biotechunternehmen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Hoffnungsvolle Zukunft (2016)

Guillaume Thébault / 92 min / ab 16 Jahre
Der 17-jährige Guillaume Thébault traut sich Fragen zu stellen und deckt so auf, was in der heutigen Landwirtschaft vor sich geht. |

Circle of Poison (2015)

Evan Mascagni, Shannon Post / 71 min / ab 16 Jahre
Während giftige Pestizide in den USA verboten sind, ist ihre Produktion und der Export weiterhin erlaubt, sodass weltweit Menschen unter den Gifte leiden. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Those Who Sow (2014)

Pierre Fromentin / 56 min / ab 16 Jahre
Der Film wirft einen Blick auf Familienbauern-Betriebe auf der ganzen Welt. Es zeigt verschiedene Ansätze zur Landnutzung, Verteilungstechniken und Marktmechanismen. | gratis bei uns anschaubar

Transgenic Wars (2014)

Paul Moreira / 52 min / ab 16 Jahre
Vor fünfzehn Jahren, als die genetische Veränderung von Saatgut und Pflanzen als "Supertechnologie" bezeichnet wurde, war der französische Journalist Paul Moreira einer der letzten Reporter, die in Monsantos Laboratorien eingelassen wurden, bevor sie ihre Türen für externe Kameras schlossen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar