Resultat: 8 Filme

10 Milliarden (2015)

10 Milliarden: Wie werden wir alle satt? Spannende Doku vom Macher von "Taste the Waste" über Ernährung, Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit. | als DVD bei uns bestellbar

Auf der Jagd (2018)

Die Dokumentation von Alice Agneskirchner stellt eine philosophische Frage: Gehört die Natur den Menschen? Oder etwa doch den Tieren oder den Pflanzen? Haben wir das Recht jährlich Millionen von Tiere zu jagen und ihren Lebensraum zu zerstören? Jäger, Förster und Bauern teilen ihre Meinungen mit dem Zuschauer. |

Bauer unser (2016)

Bauer unser zeigt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen wirklich zugeht – und wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. |

Hope for All (2016)

Der Film beschäftigt sich mit der westlichen Ernährungs und behandelt Themen wie Umwelt, Gesundheit, Fairness, Tierschutz und Genuss. Wie ernähren wir uns? |

At the Fork (2016)

"At the Fork" präsentiert einen aktuellen und erfrischend unvoreingenommenen Blick auf die Haltung von Nutztieren für unseren Konsum. |

Just Eat It (2014)

Filmemacher und Feinschmecker Jen und Grant tauchen ein in die Problematik des Lebensmittelabfalls - vom Hof, über Supermarkt bis zum eigenen Kühlschrank. |

Vom Glück der Kühe (2013)

Wer nach den Richtlinien der naturgemässen Rinderzucht arbeitet, stellt das Tierwohl ins Zentrum und handelt mit Weitsicht. Immer mehr Bauern schlagen diesen Weg ein. Der Film begleitet einige von ihnen und eröffnet eine neue Sichtweise auf dieses Metier. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

We Feed The World (2005)

Ein Film über Ernährung und Globalisierung, Fischer, Bauern, Geflügelzüchter, Konzernleiter usw… ein Film über den Mangel im Überfluss. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar