Resultat: 192 Filme

Metamorphosis (2018)

Nova Ami, Velcrow Ripper / 85 min / ab 16 Jahre
Eine poetische Sichtweise auf den Klimawandel: "Manchmal ist es in der Geschichte unmöglich, die Konfrontation mit dem Wandel zu vermeiden." - Wie wird die Menschheit durch die von uns verursachte globale Krise verändert? |

Ghost Fleet (2018)

Shannon Service, Jeffrey Waldron / 90 min / ab 18 Jahre
Sklaverei ist nicht ein Hirngespinst aus dem 16.Jh, in der Thailändischen Fischereiindustrie ist sie leider auch heutzutage noch bittere Realität. "Ghost Fleet" begleitet Aktivistin Patima auf ihrem Kriegspfad gegen die Sklaverei. |

Anthropocene: The Human Epoch (2018)

Jennifer Baichwal, Edward Burtynsky, Nicholas de Pencier / 87 min / ab 12 Jahre
"Anthrophocene: The Human Epoch" macht was der Titel verspricht und beleuchtet die Kreationen der Epoche der menschlichen Dominanz auf dem Planeten. |

Aquarela (2018)

Victor Kossakovsky / 89 min / ab 18 Jahre
Ein fesselndes audiovisuelles Filmerlebnis welches die herrliche Schönheit der Zerstörungskraft des wichtigsten Elements unseres Planeten einfängt. |

BBC Earth: Life in VR (2018)

Preloaded / 8 min / ab 6 Jahre
"BBC Earth: Life in VR" ist eine akribisch recherchierte und liebevoll animierte Erfahrung, die die Nutzer an die kalifornische Küste und in eine Unterwasserwelt voller Leben führt. |

Living the Change (2018)

Jordan Osmond, Antoinette Wilson / 85 min / ab 14 Jahre
"Living the Change" untersucht Lösungen für die globalen Krisen. Lösungen, an denen jeder von uns teilhaben kann, Viele inspirierende Geschichten von Menschen, die in ihrem eigenen Leben und in ihren Gemeinschaften Pionierarbeit leisten, werden erzählt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Die grüne Lüge (2018)

Werner Boote / 93 min / ab 14 Jahre
"Die Grüne Lüge" fragt, ob Unternehmen Verbraucher mit gefälschten Versprechungen über Bioprodukte verführen. |

Auf der Jagd (2018)

Alice Agneskirchner / 97 min / ab 14 Jahre
Die Dokumentation von Alice Agneskirchner stellt eine philosophische Frage: Gehört die Natur den Menschen? Oder etwa doch den Tieren oder den Pflanzen? Haben wir das Recht jährlich Millionen von Tiere zu jagen und ihren Lebensraum zu zerstören? Jäger, Förster und Bauern teilen ihre Meinungen mit dem Zuschauer. |

Tawai (2017)

Bruce Parry / 71 min / ab 16 Jahre
Der Dokumentarfilmer Bruce Parry kehrt in eine Gemeinschaft zurück, in der er zum ersten Mal lebte, als er die erste Serie von BBC's Tribe drehte – zu den Penan, nomadische, vorlandwirtschaftliche Jäger und Sammler in Borneo. |

The Gateway Bug (2017)

Johanna B. Kelly / 84 min / ab 12 Jahre
Um nachhaltige Lebensmittel in Zukunft zu sichern, machen sich viele Start Ups daran, Insekten als Proteinersatz in der Nahrungsgrundlage zu integrieren. |

Climate Warriors (2017)

Carl-A. Fechner / 86 min / ab 16 Jahre
Als leidenschaftlicher Kämpfer für den Klimawandel verbindet Carl-A. Fechner Menschen unterschiedlicher Herkunft auf beiden Seiten des Atlantiks. Lassen Sie sich von einem Dokumentarfilm über Aktivismus und Energiewende inspirieren! |

Trophy (2017)

Shaul Schwarz, Christina Clusiau / 68 min / ab 16 Jahre
"Trophy" geht komplexen Fragen des Tierschutzes auf den Grund, die in einer Zeit, in der afrikanische Arten wie Elefanten, Nashörner und Löwen vom Aussterben bedroht sind, dringlicher denn je gestellt werden müssen. |

The Last Animals (2017)

Kate Brooks / 92 min
Die Fotografin Kate Brooks wendet ihr Objektiv von den Kriegsgebieten ab und beschäftigt sich in ihrem neuen Film stattdessen mit der Jagd nach afrikanischen Elefanten und Nashörnern. Während die Nashörner-Population immer kleiner wird, umreisst Brooks die unzähligen Faktoren, die zur gegenwärtigen Epidemie der hocheffektiven Wilderei- und Handelskonsortien beitragen. |

The Longest Straw (2017)

Samantha Bode / 86 min / ab 14 Jahre
Regisseurin Samantha Bode wandert entlang der Wasserstrasse des Los Angeles Aquädukts um zu erfahren, woher das Wasser stammt, welches das Leben in der Millionenmetropole sicherstellt. |

The Bullish Farmer (2017)

Ken Marsolais / 79 min / ab 14 Jahre
"The Bullish Farmer" erzählt die inspirierende Geschichte eines ganz besonderen Figur, die Anhänger auf der ganzen Welt verdient. |

Kommen Rührgeräte in den Himmel? (2017)

Reinhard Günzler / 94 min / ab 16 Jahre
Kommen Rührgeräte in den Himmel begibt sich auf eine Reise zu den Spuren des RG 28 und stellt die Frage, wie es um die Beziehung des Menschen zu den Dingen bestellt ist. |

Das Grüne Gold (2017)

Joakim Demmer / 80 min
Weltweit existiert derzeit eine massive kommerzielle Jagd nach Ackerland – dem ”grünen Gold”. Einer der aktuell ertragreichsten Orte der Landwirtschaft ist Äthiopien. In der Hoffnung auf Exporteinkommen verpachtet die äthiopische Regierung Millionen Hektar Land an ausländische Investoren. Aber der Traum vom Wohlstand hat eine dunkle Seite. |

Wasted! (2017)

Anna Chai, Nari Kye / 85 min / ab 16 Jahre
"Wasted! The Story of Food Waste" führt uns das katastrophale Ausmass der weltweiten Nahrungsmittelverschwendung vor Augen. Aber noch viel wichtiger: der Film zeigt uns, wie wir zur Lösung des Problems beitragen können. |

Parched (2017)

Johanna Hamilton, Jed Rothstein, Doug Shultz / 0 min
Erzählt vom Oscar-Gewinner und Regisseur Alex Gibnes untersucht "Parched" die Kriege um Wasser von West Virginia und Michigan bis nach Syrien und Indien. Die Serie erfotscht die kommerziellen, politischen und sozialen Interessen, die für unsere Zukunft mit knappen Wasserressourcen verantwortlich sind. |

Island Earth (2017)

Cyrus Sutton / 63 min
Wie können wir die Welt ernähren, ohne den Planeten zu zerstören, auf dem wir leben? "Island Earth" führt durch Mais Felder voll genmanipulierter Pflanzen und Loi-Patches der traditionsbewussten Ältesten Hawaiis. Sie offenbart die modernen Wahrheiten und die uralten Werte, die unsere Ernährung in Zukunft retten können. |