Resultat: 55 Filme

The Monsanto Papers (2018)

Stephanie March / 41 min / ab 16 Jahre
Der Film deckt die geheimen Taktiken des globalen Chemiekonzerns Monsanto auf, um sein Milliardengeschäft und sein Hauptprodukt, den Unkrautvernichter Roundup, zu schützen. | gratis bei uns anschaubar

The Need To Grow (2018)

Rob Herring, Ryan Wirick / 96 min / ab 14 Jahre
Schon in 60 Jahren wird es auf der Erde keinen landwirtschaftlich nutzbaren Boden mehr geben. Hier kommen die Lösungen für die Zukunft danach. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Dirt Rich (2018)

Marcelina Gravat / 88 min / ab 16 Jahre
Erdbewohner, Wissenschaftler, Agronome, Kleinbauern und Aktivisten zeigen, wie sie den natürlichen und unverzichtbaren Strukturen eines Ökosystems wieder auf die Beine helfen. Werden wir anerkennen, dass unsere Wahl entscheidend ist, weil alles auf dieser Erde zusammenhängt? | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Setting The Bar (2018)

Tim Shephard / 85 min / ab 14 Jahre
Ein Film über eine Co-Operation mehrerer kleiner amerikanischen Chocolatiers welche ihre Schokolade von Hand zubereiten. Sie suchen nach qualitative hohem Kakao in Peru was nebst Wirtschaftlichen Vorteilen auch der Umwelt in mehrfacher Hinsicht zugutekommt. |

Living Soil (2018)

Chelsea Wright / 60 min / ab 16 Jahre
Boden ist eine Ressource von unschätzbarem Wert. Durch intensive Bewirtschaftung hat sich die Bodenqualität an vielen Orten alarmierend verschlechtert. "Living Soil" zeigt, dass durch ebenso effektive wie einfache Massnahmen Bodengesundheit aufgebaut und bewahrt werden kann. | gratis bei uns anschaubar

Living the Change (2018)

Jordan Osmond, Antoinette Wilson / 85 min / ab 14 Jahre
"Living the Change" untersucht Lösungen für die globalen Krisen. Lösungen, an denen jeder von uns teilhaben kann, Viele inspirierende Geschichten von Menschen, die in ihrem eigenen Leben und in ihren Gemeinschaften Pionierarbeit leisten, werden erzählt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Climate Warriors (2017)

Carl-A. Fechner / 86 min / ab 16 Jahre
Als leidenschaftlicher Kämpfer für den Klimawandel verbindet Carl-A. Fechner Menschen unterschiedlicher Herkunft auf beiden Seiten des Atlantiks. Lassen Sie sich von einem Dokumentarfilm über Aktivismus und Energiewende inspirieren! |

Begrüne Deine Stadt (2017)

Iria Martens / 23 min / ab 8 Jahre
Wir können auf jeder noch so kleinen Fläche in der Stadt frisches Gemüse, Salate und Kräuter biologisch anbauen – wie das geht, zeigen die zehn Kurzfilme zu "Begrüne deine Stadt" am Beispiel Berlin. Dazu gibt es Hintergrundinfos und Anleitungen zum Nachlesen und Selbermachen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Evolution of Organic (2017)

Mark Kitchell / 86 min / ab 16 Jahre
Eine informative Dokumentation über die Bio-Bewegung in den USA. Von ihren kleinen Anfängen bis hin zur florierenden Zukunft. Ein sicherer Filmtip für Bio interessierte Konsumenten/innen. |

Das Grüne Gold (2017)

Joakim Demmer / 80 min
Weltweit existiert derzeit eine massive kommerzielle Jagd nach Ackerland – dem ”grünen Gold”. Einer der aktuell ertragreichsten Orte der Landwirtschaft ist Äthiopien. In der Hoffnung auf Exporteinkommen verpachtet die äthiopische Regierung Millionen Hektar Land an ausländische Investoren. Aber der Traum vom Wohlstand hat eine dunkle Seite. |

Our Place On Earth (2017)

Tom Miller, Nuin-Tara Key / 86 min / ab 12 Jahre
Diese Serie mit 3 Episoden beginnt in Finnland, wo eine kleine Stadt gegen einen Industriegiganten kämpft, der ihre Gewässer verschmutzt. In der Karibik und in Nicaragua treffen wir auf Gemeinschaften, die versuchen, sich an den Klimawandel anzupassen. | gratis bei uns anschaubar

Wasted! (2017)

Anna Chai, Nari Kye / 85 min / ab 16 Jahre
"Wasted! The Story of Food Waste" führt uns das katastrophale Ausmass der weltweiten Nahrungsmittelverschwendung vor Augen. Aber noch viel wichtiger: der Film zeigt uns, wie wir zur Lösung des Problems beitragen können. |

Modified (2017)

Aube Giroux / 87 min / ab 12 Jahre
Der Film verknüpft die liebevolle Darstellung der Beziehung der Regisseurin zu ihrer Mutter mit einer höchst informativen und eindringlichen Behandlung der Gefahren der grünen Gentechnik und der politischen Macht der Biotechunternehmen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Das System Milch (2017)

Andreas Pichler / 90 min / ab 14 Jahre
Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon lange anders aus. | als DVD bei uns bestellbar

The Silver Branch (2017)

Katrina Costello / 75 min / ab 14 Jahre
Eine poetische Meditation in Wort und Bild, die einen Sog entwickelt, dem man sich nicht entziehen kann. Die Gedanken eines irischen Bauern und Dichters über die Beziehung zwischen dem Menschen, der Natur, die ihn umgibt, und den Vorfahren, die das Land und die Menschen darin geprägt haben. |

Der Lauf des Flusses (2017)

Mélanie Pitteloud / 88 min
Die Rhone wird seit 150 Jahren in ein Korsett gezwängt und ihr Verlauf von Menschen beherrscht. Doch die Kraft des Flusses lässt sich nicht verdrängen! |

Hoffnungsvolle Zukunft (2016)

Guillaume Thébault / 92 min / ab 16 Jahre
Der 17-jährige Guillaume Thébault traut sich Fragen zu stellen und deckt so auf, was in der heutigen Landwirtschaft vor sich geht. |

Unbroken Ground (2016)

Chris Malloy / 24 min / ab 16 Jahre
Die industrielle Landwirtschaft mit ihrer starken Abhängigkeit von Pestiziden und synthetischen Düngemitteln ist alles andere als natürlich. Es gibt jedoch Menschen, die sich für einen nachhaltigeren Ansatz in der Lebensmittelproduktion einsetzen. | gratis bei uns anschaubar

Das Land für unser Essen (2016)

Julio Molina / 34 min / ab 16 Jahre
Dem Jungbauer Gavin und seinem solidarisches Landwirtschaftsprojekt wurde das Land entzogen. Er bricht auf um zu sehen, wie Bauern in verschiedenen EU-Ländern dieses Problem bewältigen. | gratis bei uns anschaubar

Sustainable (2016)

Matt Wechsler / 92 min / ab 12 Jahre
Landwirt Marty Travis beobachtet, wie sein Land und seine Gemeinde dem Druck der Agrarwirtschaft zum Opfer fallen. Entschlossen, seinem Sohn ein stolzes Vermächtnis zu hinterlassen, verwandelt Marty sein profitloses Ödland und ist Pionier der nachhaltigen Lebensmittelbewegung in Chicago. |