Resultat: 81 Filme

Die Rote Linie (2019)

Ein Film über die Aktivisten und Proteste im Hambacher Forst, dem letzten Wald seiner Art in Europa, der für den Kohleabbau zerstört werden soll. "Die Rote Linie" beobachtet, begleitet und interveniert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Normal Is Over (2019)

Die ökologischen und gesellschaftlichen Probleme, mit denen wir uns heute konfrontiert sehen, sind systemischer Natur. "Normal Is Over" untersucht, wie diese Probleme entstanden sind, wie wir unsere Denkweise ändern müssen und wie wir eine nachhaltigere Lebensweise gestalten können. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Welcome to Gwichyaa Zhee (2019)

Dieser Film führt uns nach Alaska, wo die Gwich'in, um ihre Werte, Länder und Karibou kämpfen... | gratis bei uns anschaubar

Bruno Manser (2019)

Sein Mut wie sein unermüdlicher Einsatz und Wille zur Veränderung machen Manser zu einem der berühmtesten und glaubwürdigsten Umweltaktivisten seiner Zeit - und kosten ihn schliesslich alles. |

Silas (2018)

Im Laufe von fünf Jahren verfolgen wir den Umweltaktivisten Silas Siakor bei seinem Kampf für die Menschenrechte in Liberia, die eine Generation junger Männer dazu inspiriert, Veränderungen für ihr Land zu fordern. |

Sharkwater Extinction (2018)

Die Dokumentation ist eine spannende und inspirierende Reise, die dem Filmemacher Rob Stewart folgt, der die illegale Haifischflossenindustrie und die politische Korruption dahinter aufdeckt - eine Verschwörung, die zum Aussterben der Haie führt. |

Dominion (2018)

Unter der Regie von Chris Delforce und in Co-Produktion mit dem "Earthlings" Regisseur Shaun Monson taucht diese Dokumentation tief in alle Facetten der Tierausbeutung und der Vorherrschaft der Menschheit über das Tierreich ein. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, gratis bei uns anschaubar

Ghost Fleet (2018)

Sklaverei ist nicht ein Hirngespinst aus dem 16.Jh, in der Thailändischen Fischereiindustrie ist sie leider auch heutzutage noch bittere Realität. "Ghost Fleet" begleitet Aktivistin Patima auf ihrem Kriegspfad gegen die Sklaverei. |

On The Wild Side (2018)

Tierköpfe als Trophäen und Töten zum Amusement des Menschen. Dies sind die Dinge auf welche "On The Wild Side" versucht aufmerksam zu machen. Rund um den Globus, ob auf dem Land, im Wasser oder in den Lüften, zeigt die Dokumentation Anti-Jagd-Aktivisten welche sich für die Tiere einsetzen. |

Chasing the Thunder (Ocean Warriors) (2018)

Begleite die Crew der Umweltschutzorganisation Sea Shepherd bei ihrer Jagd auf die "Thunder", ein Schiff, das in internationalen Gewässern illegal Fischerei betreibt. Dieser Öko-Thriller zeigt Menschen, die loslegen, wo die meisten von uns längst aufgegeben hätten. |

Paris To Pittsburgh (2018)

"Paris to Pittsburgh" zeigt die Bemühungen von lokalen Gemeinschaften in den USA, die sich gegen den Klimawandel engagieren. Während ihr Präsident sich aus dem Pariser Abkommen zurückzieht, nehmen sie die Zukunft selbst in die Hand. | gratis bei uns anschaubar

Confluir (2018)

Im grössten Zufluss des Amazonas sind 20 Staudämme in Planung, deren Auswirkungen noch unklar sind. Ein Team von Wissenschaftlern begibt sich auf eine Exkursion um das ganze Ausmass des Projektes zu erfassen. | gratis bei uns anschaubar

takayna (2018)

In Tasmanien kämpfen Umweltschützer dafür, eine der weltweit grössten Flächen ursprünglichen Gondwana-Regenwaldes zu erhalten. Kein einfaches Unterfangen, denn die mächtigen, alten Bäume sind von grossem Interesse für die Forstindustrie. |

The Plastic Cup (2018)

Wie kann man einer nicht enden wollenden Flut von Plastikabfall Herr werden? Die Plastikpiraten in Ungarn haben dazu einen eigenen, etwas unkonventionellen Ansatz entwickelt und können damit immer mehr Menschen begeistern. |

A Plastic Wave (2018)

Als sich der leidenschaftliche Surfer Dave Muir bewusst wird, dass er bei sich zu Hause am Strand immer mehr Plastik findet, ist er beunruhigt. Er beschliesst, herauszufinden, woher dieses Plastikproblem stammt und was man dagegen unternehmen kann. | gratis bei uns anschaubar

Voices Not Heard (2017)

"Voices not Heard" ist ein fesselnder Dokumentarfilm über die Reise eines malaysischen Aktivisten nach Paris, um junge Menschen bei den Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen zu vertreten und einen Weg zu finden, seine Rolle bei der Verteidigung des unterrepräsentierten globalen Südens zu entdecken. |

Irrintzina (2017)

"Irrintzina!" ist ein Schrei, mit dem baskische Hirten in den Bergen kommunizieren. Sandra Blondel und Pascal Hennequin von den freien Medien Fokus 21 wählten ihn als Titel für den Dokumentarfilm, den sie im Herzen der Alternatiba-Klima-Bewegung drehten: "Irrintzina - der Schrei der Klimageneration". |

Tomorrow's Power (2017)

Aktivisten in Gaza, Deutschland und Kolumbien stellen die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die Machtstrukturen im Kampf für soziale und Klimagerechtigkeit in Frage. |

Evolution of Organic (2017)

Eine informative Dokumentation über die Bio-Bewegung in den USA. Von ihren kleinen Anfängen bis hin zur florierenden Zukunft. Ein sicherer Filmtip für Bio interessierte Konsumenten/innen. |

Elephant Path/Njaia Njoku (2017)

Ein berührender Film, der nicht nur über den Wert der Elefanten für die Umwelt und ihr soziales Verhalten berichtet, sondern auch über Einsatz, Menschlichkeit und Passion und einen Einblick in das lokale Leben in Bayanga gibt. |