Resultat: 82 Filme

The Rights of Nature (2018)

Maria Valeria Berros, Issac Goeckeritz, María Valeria Berros, Hal Crimmel / 52 min / ab 12 Jahre
Da der Druck auf die Ökosysteme zunimmt und herkömmliche Gesetze zunehmend unzureichend erscheinen, um die Umweltzerstörung zu bekämpfen, wenden sich Länder auf der ganzen Welt einer neuen Rechtsstrategie zu, die als The Rights of Nature bekannt ist. Dieser Film nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise, die die neueren Ursprünge dieses Rechtskonzepts untersucht. |

Das Wunder von Mals (2018)

Alexander Schiebel / 88 min / ab 14 Jahre
In seinem Film „Das Wunder von Mals“ berichtet der Dokumentarfilmer Alexander Schieber wie sich eine Handvoll Malser gegen Pestizide und gegen eine übermächtige Lobby aus Obstbauern, Bauernbund, Landesregierung und Konzerne zur Wehr setzt. | gratis bei uns anschaubar

System Error (2018)

Florian Opitz / 95 min / ab 16 Jahre
"System Error" beleuchtet bisher häufig verborgen gebliebene Zusammenhänge und legt die selbstzerstörerischen Zwänge des Systems offen - einem System, an dem wir alle teilhaben, als Beschäftigte, Anleger oder Konsumenten. |

Silas (2018)

Anjali Nayar, Hawa Essuman / 80 min / ab 14 Jahre
Im Laufe von fünf Jahren verfolgen wir den Umweltaktivisten Silas Siakor bei seinem Kampf für die Menschenrechte in Liberia, die eine Generation junger Männer dazu inspiriert, Veränderungen für ihr Land zu fordern. |

Anote’s Ark (2018)

Matthieu Rytz / 77 min / ab 14 Jahre
Was wäre, wenn dein Land vom Meer verschluckt würde? |

Paris To Pittsburgh (2018)

Sidney Beaumont, Michael Bonfiglio / 76 min / ab 16 Jahre
"Paris to Pittsburgh" zeigt die Bemühungen von lokalen Gemeinschaften in den USA, die sich gegen den Klimawandel engagieren. Während ihr Präsident sich aus dem Pariser Abkommen zurückzieht, nehmen sie die Zukunft selbst in die Hand. | gratis bei uns anschaubar

Confluir (2018)

Henry Worobec / 39 min / ab 16 Jahre
Im grössten Zufluss des Amazonas sind 20 Staudämme in Planung, deren Auswirkungen noch unklar sind. Ein Team von Wissenschaftlern begibt sich auf eine Exkursion um das ganze Ausmass des Projektes zu erfassen. | gratis bei uns anschaubar

Lost Springs (2018)

Matt Keene / 39 min / ab 12 Jahre
Wir schließen uns einer Gruppe von Menschen an, die auf der Suche nach Quellen sind, die nur drei Monate lang zugänglich sind. Sie liegen in einem Gebiet, das normalerweise von einem Damm überflutet ist, und niemand weiß, wie viel mehr Missbrauch die Quellen ertragen können. | gratis bei uns anschaubar

16 Sunrises (2018)

Pierre-Emmanuel Le Goff / 118 min / ab 16 Jahre
Wir begleiten einen Astronauten auf die internationale Raumstation wo er sechs Monate lang aus dem Weltall zusieht wie sich die Welt verändert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

The River Is Me (2018)

David Freid / 17 min / ab 13 Jahre
Faszinierender Film über den Whanganui River in Neuseeland, den ersten Fluss, der den Status als Rechtssubjekt erhielt. | gratis bei uns anschaubar

Zwischen Kohle und Klima (2018)

Johanna Jaurich / 29 min / ab 12 Jahre
Wie sieht die Zukunft ohne Kohle in Deutschland aus? Der Film stellt drei Leute, drei Perspektiven, drei Antworten auf dieselbe Frage vor. Er schafft damit Sympathie und vermittelt den Glauben an die Möglichkeit eines konstruktiven Dialogs. |

The Undamaged (2018)

Rožle Bregar, Matic Oblak, Miha Avguštin / 51 min / ab 12 Jahre
Umweltschutz, Extremsport und Reisebericht sind in dieser kurzweiligen und aufwühlenden Dokumentation vereint. Eine Reise durch fünf Länder im Kajak auf den letzten Wildflüssen Europas von Slowenien nach Albanien. Wir lernen eine wunderschöne, wenig bekannte Gegend Europas und ihre Bewohner kennen und erfahren zugleich aufs Eindrücklichste, wie sie durch unzählige Wasserkraftprojekte bedroht ist. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Irrintzina (2017)

Sandra Blondel, Pascal Hennequin / 100 min / ab 12 Jahre
"Irrintzina!" ist ein Schrei, mit dem baskische Hirten in den Bergen kommunizieren. Sandra Blondel und Pascal Hennequin von den freien Medien Fokus 21 wählten ihn als Titel für den Dokumentarfilm, den sie im Herzen der Alternatiba-Klima-Bewegung drehten: "Irrintzina - der Schrei der Klimageneration". |

Begrüne Deine Stadt (2017)

Iria Martens / 23 min / ab 8 Jahre
Wir können auf jeder noch so kleinen Fläche in der Stadt frisches Gemüse, Salate und Kräuter biologisch anbauen – wie das geht, zeigen die zehn Kurzfilme zu "Begrüne deine Stadt" am Beispiel Berlin. Dazu gibt es Hintergrundinfos und Anleitungen zum Nachlesen und Selbermachen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Tomorrow's Power (2017)

Amy Miller / 76 min / ab 16 Jahre
Aktivisten in Gaza, Deutschland und Kolumbien stellen die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die Machtstrukturen im Kampf für soziale und Klimagerechtigkeit in Frage. |

Evolution of Organic (2017)

Mark Kitchell / 86 min / ab 16 Jahre
Eine informative Dokumentation über die Bio-Bewegung in den USA. Von ihren kleinen Anfängen bis hin zur florierenden Zukunft. Ein sicherer Filmtip für Bio interessierte Konsumenten/innen. |

Eine Reise in die Unterwelt (2017)

Todde Kemmerich / 75 min / ab 16 Jahre
Der Braunkohle-Abbau in der Rheinland Region bedroht Mensch, Tier und Natur. Der Film dokumentiert den Widerstand gegen die RWE, denn der Kampf gegen die Kohle und für die Energiewende Deutschlands ist noch lange nicht vorbei. | gratis bei uns anschaubar

Vaquita (2017)

Alfredo Alcántara, Craig Waxman / 24 min / ab 16 Jahre
Ein winziger Wal befindet sich in einem Kampf ums Überleben gegen die Fischmafia, die Drogenkartelle und den chinesischen Schwarzmarkt. | gratis bei uns anschaubar

AWAKE (2017)

Josh Fox, Myron Dewey, James Spione / 88 min / ab 16 Jahre
"Awake" zeigt die Geschichte des von Native Americans geführten Widerstandes, der den Kampf um sauberes Wasser für unsere Umwelt und die Zukunft unseres Planeten für immer verändert hat. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Our Place On Earth (2017)

Tom Miller, Nuin-Tara Key / 86 min / ab 12 Jahre
Diese Serie mit 3 Episoden beginnt in Finnland, wo eine kleine Stadt gegen einen Industriegiganten kämpft, der ihre Gewässer verschmutzt. In der Karibik und in Nicaragua treffen wir auf Gemeinschaften, die versuchen, sich an den Klimawandel anzupassen. | gratis bei uns anschaubar