Resultat: 73 Filme

Die Rote Linie (2019)

Karin de Miguel Wessendorf / 115 min / ab 14 Jahre
Ein Film über die Aktivisten und Proteste im Hambacher Forst, dem letzten Wald seiner Art in Europa, der für den Kohleabbau zerstört werden soll. "Die Rote Linie" beobachtet, begleitet und interveniert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Aus Liebe zum Überleben (2019)

Bertram Verhaag / 85 min / ab 16 Jahre
Eine schöne Dokumentation für Bio-Enthusiasten und Landwirtschaft's Interessierte, welche uns acht mutigen Umdenkern vorstellt, welche ihren Tätigkeiten mit Herzblut und Überzeugung nachgehen. |

Bruno Manser (2019)

Niklaus Hilber / 142 min / ab 12 Jahre
Sein Mut wie sein unermüdlicher Einsatz und Wille zur Veränderung machen Manser zu einem der berühmtesten und glaubwürdigsten Umweltaktivisten seiner Zeit - und kosten ihn schliesslich alles. |

Dark Waters - Vergiftete Wahrheit (2019)

Todd Haynes / 126 min / ab 14 Jahre
Ein Thriller, der auf der wahren Geschichte des Anwalts Robert Bilott basiert, der das Chemieunternehmen DuPont wegen Umweltverschmutzung vor Gericht zerrt. |

Das Wunder von Mals (2018)

Alexander Schiebel / 88 min / ab 14 Jahre
In seinem Film „Das Wunder von Mals“ berichtet der Dokumentarfilmer Alexander Schieber wie sich eine Handvoll Malser gegen Pestizide und gegen eine übermächtige Lobby aus Obstbauern, Bauernbund, Landesregierung und Konzerne zur Wehr setzt. | gratis bei uns anschaubar

Silas (2018)

Anjali Nayar, Hawa Essuman / 80 min / ab 14 Jahre
Im Laufe von fünf Jahren verfolgen wir den Umweltaktivisten Silas Siakor bei seinem Kampf für die Menschenrechte in Liberia, die eine Generation junger Männer dazu inspiriert, Veränderungen für ihr Land zu fordern. |

Love & Bananas (2018)

Ashley Bell / 75 min / ab 14 Jahre
Ein wunderschöner Dokumentarfilm über die Rettung eines 70-jährigen blinden Elefanten in Thailand und seinen 480 Meilen langen Transport in die Freiheit. |

Fair Traders (2018)

Nino Jacusso / 90 min / ab 14 Jahre
Die Dokumentation porträtiert drei Persönlichkeiten aus drei Generationen, die in der Schweiz, in Deutschland, Tansania und Indien alternative Ideen umsetzen und Nachhaltigkeit als Versprechen für die Zukunft einlösen. |

Energiepioniere (2018)

Samuel Stefan / 72 min / ab 14 Jahre
Ein Film über Hindernisse, Krisen und die Macht einer Idee. |

Der Ausweg (2018)

Wouter Verhoeven / 60 min / ab 16 Jahre
"The Way Out" zeigt wie man um dem Klimawandel Herr zu werden, erst sich selber kennenlernen muss. Menschen nicht als Gegner bezeichnet und durch die transformation von Wut und Frust in Gelassenheit, vielleicht mehr erreicht. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

On The Wild Side (2018)

Giacomo Giorgi, Raffaella Tolicetti / 87 min / ab 18 Jahre
Tierköpfe als Trophäen und Töten zum Amusement des Menschen. Dies sind die Dinge auf welche "On The Wild Side" versucht aufmerksam zu machen. Rund um den Globus, ob auf dem Land, im Wasser oder in den Lüften, zeigt die Dokumentation Anti-Jagd-Aktivisten welche sich für die Tiere einsetzen. |

The Biggest Little Farm (2018)

John Chester / 91 min / ab 12 Jahre
Fesselnde Geschichte eines Filmemachers und einer Köchin, die sich auf ein neues Abenteuer einlassen. Sie bauen einen Bauernhof von Grund auf neu auf und müssen sich den Herausforderungen der Natur stellen. |

Chasing the Thunder (Ocean Warriors) (2018)

Marc Levin, Mark Benjamin / 96 min
Begleite die Crew der Umweltschutzorganisation Sea Shepherd bei ihrer Jagd auf die "Thunder", ein Schiff, das in internationalen Gewässern illegal Fischerei betreibt. Dieser Öko-Thriller zeigt Menschen, die loslegen, wo die meisten von uns längst aufgegeben hätten. |

takayna (2018)

Alex Lowther / 37 min / ab 16 Jahre
In Tasmanien kämpfen Umweltschützer dafür, eine der weltweit grössten Flächen ursprünglichen Gondwana-Regenwaldes zu erhalten. Kein einfaches Unterfangen, denn die mächtigen, alten Bäume sind von grossem Interesse für die Forstindustrie. |

Sides Of A Horn (2018)

Toby Wosskow / 17 min / ab 16 Jahre
Ein Kurzfilm der beide Seiten des Nashornwilderei-Konflikts in Afrika emotionsgeladen beleuchtet. | gratis bei uns anschaubar

2467km (2017)

Anton Zabriskie / 56 min / ab 12 Jahre
Ein zweiköpfiges Filmteam hat den SUP-Paddler Pascal Rösler an 20 Tagen während seiner Reise bis ins Schwarze Meer begleitet. Dabei sind beeindruckende Bilder von Isar und Donau sowie von der umgebenden Natur entstanden. Zusätzlich kommen viele Menschen zu Wort, die den Münchner auf seiner Reise quer durch Europa kennengelernt hat. |

Bé' Jam Bé (2017)

Caroline Parietti, Cyprien Ponson / 85 min / ab 16 Jahre
Tief im Regenwald von Borneo, im Schatten der grossen Bäume, kämpfen die Penan gegen die mächtigen internationalen Holz-Konzerne. |

The Bullish Farmer (2017)

Ken Marsolais / 79 min / ab 14 Jahre
"The Bullish Farmer" erzählt die inspirierende Geschichte eines ganz besonderen Figur, die Anhänger auf der ganzen Welt verdient. |

Danke für den Regen (2017)

Julia Dahr / 0 min / ab 12 Jahre
Während der letzen vier Jahre filmte Kisilu die Auswirkungen der extremen Wetterbedingungen auf seine Familie und auf sein Heimatdorf in Kenia. |

Elephant Path/Njaia Njoku (2017)

Todd McGrain / 52 min / ab 16 Jahre
Ein berührender Film, der nicht nur über den Wert der Elefanten für die Umwelt und ihr soziales Verhalten berichtet, sondern auch über Einsatz, Menschlichkeit und Passion und einen Einblick in das lokale Leben in Bayanga gibt. |