Resultat: 6 Filme

The Empire of Red Gold (2017)

95% der italienischen Tomatenprodukte kommen aus China. Die bescheidene Tomate legt heutzutage mehr als 8'000 Kilometer von China nach Italien nach Afrika und in die USA zurück. Entdecke den globalen und verrückten Bedarf an Dosen, Tuben und Flaschen, die mehr als nur Tomaten enthalten.... |

Wasser - Im Visier der Finanzhaie (2019)

Ist Wasser das Öl des 21. Jahrhunderts? Ist es eine Handelsware wie jede andere? Mit welchen Konsequenzen für Mensch und Umwelt? Der Film führt in das dringliches Thema des Handels mit Wasser ein und lässt Protagonisten auf beiden Seiten des Kampfes zu Wort kommen. | gratis bei uns anschaubar

Unser Saatgut (2016)

Viele unersetzliche Samen stehen vor dem Aussterben, "Seed" zeigt die erschütternde aber auch erfreuliche Geschichte von leidenschaftlichen Samenwächtern, die wie David gegen Goliath einen Kampf gegen multinationale Saatgutfirmen führen und ein 12'000 Jahre altes Erbe verteidigen. |

Der Ährenmann (2003)

Als Pflanzenzüchter setzt Eckart Irion auf die uralte Methode der Auslese. So entwickelt er neue Roggen-, Weizen- und Hafersorten ganz ohne den Einsatz von modernen Labormethoden. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Tote Ernte (2001)

Um die Gentechnik durchzusetzen, haben die Chemiemultis fast alle großen Pflanzenzüchter geschluckt. Gentechnik fördert den Chemieabsatz. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Septemberweizen (1980)

"Septemberweizen" ist ein Film über und gegen die Mythen, die sich um Weizen, Hunger und die ranken, die damit umgehen. Am Beispiel eines Nahrungsmittels wird nach den Ursachen des Hungers in einer Zeit des Überflusses geforscht, wird nach den Motiven gefragt, die Weizen zur Ware und zur Waffe, Menschen zu Opfern des Wohlstandes, Natur zum Feind wer- den zu lassen. | gratis bei uns anschaubar