Resultat: 13 Filme

Frisch auf den Müll (2010)

Valentin Thurn / 43 min / ab 12 Jahre / 4.5/6
Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll. Der Film geht auf die Suche nach den Ursachen – in Supermärkten, Bäckereien und Grossmärkten. | als DVD bei uns bestellbar

Cowspiracy (2014)

Kip Andersen, Keegan Kuhn / 85 min / ab 14 Jahre / 4.1/6
Wir essen den Planeten kaputt - "Cowspiracy" zeigt den starken Einfluss des Konsums tierischer Produkt auf das Klima. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Meat the Truth (2007)

Karen Soeters, Gertjan Zwanikken / 72 min / ab 16 Jahre / 4/6
Die Nutztierhaltung führt weltweit zu mehr Treibhausgas-Emissionen als sämtliche Transportmittel zusammen. Was kann man tun? | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar, gratis vorführbar

Taste The Waste (2010)

Valentin Thurn / 90 min / ab 14 Jahre / 3.8/6
Deutsche Haushalte werfen jährlich Essen für 20Mio Euro weg und was wir in Europa wegwerfen, würde 2x reichen, um alle Hungernden zu ernähren. Doch was tun? | als DVD bei uns bestellbar

One Word (2020)

Viviana Uriona / 83 min / ab 10 Jahre
Die meisten Teile der Marshall-Inseln liegen weniger als 1.5 Meter über dem Meeresspiegel. Negative Prognosen sagen die Überflutung der Inseln bis 2050 voraus. Die Filmemacher vertrauten darauf, dass die Marshallesen die einzigen zuverlässigen Experten sind, wenn es um die Geschichte ihres Landes geht. |

There Is No Planet B (2020)

Stephen Stanley / 45 min / ab 13 Jahre
Junge Leute in Seattle versuchen durch verschiedenste Aktionen den Klimawandel und dessen Auswirkungen zu bekämpfen. |

Wilder Than Wild (2018)

Kevin White / 57 min / ab 14 Jahre
Filmemacher Kevin White führt uns ganz nah an die verheerenden Waldbrände Kaliforniens. Sind unsere Wälder noch zu retten? Wie lassen sich Brände verhindern und müssen wirklich alle Feuer gelöscht werden? "Wilder Than Wild" liefert Antworten. |

Soyalism (2018)

Stefano Liberti, Enrico Parenti / 65 min / ab 16 Jahre
Wie China und die westliche Agrarwirtschaft die weltweite Getreide- und Fleischindustrie übernehmen, Kleinbauern verdrängen und die Umwelt ausplündern. |

Dirt Rich (2018)

Marcelina Gravat / 88 min / ab 16 Jahre
Erdbewohner, Wissenschaftler, Agronome, Kleinbauern und Aktivisten zeigen, wie sie den natürlichen und unverzichtbaren Strukturen eines Ökosystems wieder auf die Beine helfen. Werden wir anerkennen, dass unsere Wahl entscheidend ist, weil alles auf dieser Erde zusammenhängt? | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Paris To Pittsburgh (2018)

Sidney Beaumont, Michael Bonfiglio / 76 min / ab 16 Jahre
"Paris to Pittsburgh" zeigt die Bemühungen von lokalen Gemeinschaften in den USA, die sich gegen den Klimawandel engagieren. Während ihr Präsident sich aus dem Pariser Abkommen zurückzieht, nehmen sie die Zukunft selbst in die Hand. | gratis bei uns anschaubar

SILA and the Gatekeepers of the Arctic (2015)

Corina Gamma / 70 min
Über dem Polarkreis in Grönland gelegen, zeugen die Inuit-Siedlungsjäger und ein Team von Polarforschern von der sich wandelnden Umwelt. |

Humus (2009)

Wolfgang Scherz / 74 min / ab 16 Jahre
"Humus – Die vergessene Klimachance" informiert über die viel zu wenig beachteten Zusammenhänge zwischen Bodenqualität, Landwirtschaft und Klimaveränderung. Der Film erklärt, wie Humusaufbau zur Senkung des CO2-Gehalts in der Athmosphäre beitragen kann. |

Wach auf, raste aus – und dann setz dich in Bewegung! (2008)

Leo Murray / 12 min / ab 16 Jahre
Der Kurzfilm zeigt auf, wie nahe unsere Welt vor einer Katastrophe steht. Das Schicksal der Zivilisation schwebt wegen des Klimawandels über dem Abgrund. | gratis bei uns anschaubar