Resultat: 13 Filme

Butenland (2020)

Marc Pierschel / 82 min / ab 12 Jahre
Ein Film über Hof Butenland, ein Altersheim für Rinder, in dem die ehemaligen Nutztiere ihren Lebensabend "nutzlos" und glücklich verbringen dürfen. |

Honeyland (2019)

Ljubo Stefanov, Tamara Kotevska / 85 min / ab 12 Jahre
Hatidze gehört zu den letzten Wildbienenimkerinnen auf dem Balkan. Sie lebt in einer abgelegenen Bergregion in Einheit mit der Natur. Der Film zeigt eine gutherzige Frau, die die Regeln der uralten Imkertradition befolgt. Aber was passiert, wenn die Regeln gebrochen werden? |

Farmer’s Footprint (2019)

Nicol Ragland / 20 min / ab 16 Jahre
Die Familie Breitkreuz wagt es den Schritt hin zu einer regenerativen Anbauweisse. Sie entdecken die finanziellen und gesundheitlichen Vorteile aber auch die Herausforderungen welche damit einhergehen. | gratis bei uns anschaubar

Herd Impact (2019)

Peter Byck / 23 min / ab 12 Jahre
Der Film zeigt, wie durch ein ganzheitliches Management der Rinderzucht eine nachhaltige Bewirtschaftung möglich ist, und bringt uns zugleich mit einem liebevollen Blick das Ehepaar nahe, das den Betrieb führt. | gratis bei uns anschaubar

UseLess (2018)

Rakel Garðarsdóttir, Ágústa M. Ólafsdóttir / 55 min / ab 14 Jahre
Wie gelingt es uns Essens- und Kleidungsabfälle zu reduzieren? Ein Film, der Mut macht, diese Probleme anzugehen. |

The Silver Branch (2017)

Katrina Costello / 75 min / ab 14 Jahre
Eine poetische Meditation in Wort und Bild, die einen Sog entwickelt, dem man sich nicht entziehen kann. Die Gedanken eines irischen Bauern und Dichters über die Beziehung zwischen dem Menschen, der Natur, die ihn umgibt, und den Vorfahren, die das Land und die Menschen darin geprägt haben. |

Bugs on the Menu (2016)

Ian Toews / 78 min / ab 16 Jahre
"Bugs on the Menu" reist um die ganze Welt, um herauszufinden, welche Vorteile Insekten auf dem Teller für unsere Gesundheit und die Umwelt haben. |

Bauer unser (2016)

Robert Schabus / 92 min / ab 16 Jahre
Bauer unser zeigt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen wirklich zugeht – und wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. |

At the Fork (2016)

John Papola / 94 min / ab 16 Jahre
"At the Fork" präsentiert einen aktuellen und erfrischend unvoreingenommenen Blick auf die Haltung von Nutztieren für unseren Konsum. |

La Buena Vida - Das gute Leben (2015)

Jens Schanze / 97 min / ab 14 Jahre
Die Geschichte einer kolumb. Dorfgemeinschaft, welche für Kohle für Europa umgesiedelt werden und wie die Rohstoff-Firmen ihre Verträge mit Ihnen nicht einhalten. |

Das liebe Rindvieh (2013)

Bertram Verhaag / 45 min / ab 14 Jahre
Drei Milchbauern haben ihre Art der Tierhaltung überdacht und lassen ihre Kühe nun ein artgerechtes Leben führen - vor allem ein Leben mit Hörnern. | als DVD bei uns bestellbar

Vom Glück der Kühe (2013)

Bertram Verhaag / 52 min / ab 16 Jahre
Wer nach den Richtlinien der naturgemässen Rinderzucht arbeitet, stellt das Tierwohl ins Zentrum und handelt mit Weitsicht. Immer mehr Bauern schlagen diesen Weg ein. Der Film begleitet einige von ihnen und eröffnet eine neue Sichtweise auf dieses Metier. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Alma (2010)

Patrick Rouxel / 65 min / ab 8 Jahre
Die Rinderzucht hat den größten Anteil an der Zerstörung des Regenwaldes rund um den Amazonas. Pro Tag werden mehr als 100.000 Kühe geschlachtet. | gratis bei uns anschaubar, gratis vorführbar