Resultat: 32 Filme

Blue (2017)

"Blue" ist die neueste Meeresdokumentation, die die Schlüsselthemen Meeresplastik, Überfischung, Klimawandel und Lebensraumzerstörung in den Fokus setzt. |

The Human Element (2018)

In einer einzigen Extra-Aufführung in Lörrach (DE) wird der begeisternde und aktuelle Hauptfilme des Filme für die Erde Festivals 2018 auf Wunsch des Publikums wiederholt aufgeführt. |

Sunganges (2017)

Ein dokumentarischer Spielfilm, der die grossen Energieprojekte Indiens im Spannungsfeld zwischen Spiritualität und neuer Technologie beleuchtet. |

The Reluctant Radical (2018)

Wenn ein Verbrechen begangen wird, um ein schwerwiegenderes Verbrechen zu verhindern, ist es dann verzeihlich? "The Reluctant Radical" folgt dem Aktivisten Ken Ward, der sich seinen Ängsten stellt und sich auf den Weg macht, den Klimawandel zu bekämpfen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Erde (2019)

Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen, Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen. |

Accelerate (2019)

Ein inspirierender Aufruf und eine konkrete Anleitung: Beschleunigt den Klimaschutz! | gratis bei uns anschaubar

Die Rote Linie (2019)

Eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte unabdingbar mit den global relevanten Themen Klimawandel, Energiepolitik und ziviler Protestbewegung verknüpft. Der Hambacher Forst ist zu einem Symbol des Widerstandes gegen die bisherige Energiepolitik geworden. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Ice on Fire (2019)

Der neuste Film von Leonardo DiCaprio "Ice on Fire" zeigt Lösungen, nicht nur um den Klimawandel zu verlangsamen, sondern sogar umzukehren. |

Die Erdzerstörer (2019)

Der Film wirft einen Blick auf die Folgen und Mechanismen der letzten 200 Jahre Industriekapitalismus. Mehr Wohlstand, mehr Konsum, wie lange hält die Erde das noch aus? | gratis bei uns anschaubar

Dirt Rich (2018)

Erdbewohner, Wissenschaftler, Agronome, Kleinbauern und Aktivisten zeigen, wie sie den natürlichen und unverzichtbaren Strukturen eines Ökosystems wieder auf die Beine helfen. Werden wir anerkennen, dass unsere Wahl entscheidend ist, weil alles auf dieser Erde zusammenhängt? | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Metamorphosis (2018)

Eine poetische Sichtweise auf den Klimawandel: "Manchmal ist es in der Geschichte unmöglich, die Konfrontation mit dem Wandel zu vermeiden." - Wie wird die Menschheit durch die von uns verursachte globale Krise verändert? |

Anthropocene: The Human Epoch (2018)

"Anthrophocene: The Human Epoch" macht was der Titel verspricht und beleuchtet die Kreationen der Epoche der menschlichen Dominanz auf dem Planeten. |

Living Soil (2018)

Boden ist eine Ressource von unschätzbarem Wert. Durch intensive Bewirtschaftung hat sich die Bodenqualität an vielen Orten alarmierend verschlechtert. "Living Soil" zeigt, dass durch ebenso effektive wie einfache Massnahmen Bodengesundheit aufgebaut und bewahrt werden kann. | gratis bei uns anschaubar

Climate Warriors (2017)

Als leidenschaftlicher Kämpfer für den Klimawandel verbindet Carl-A. Fechner Menschen unterschiedlicher Herkunft auf beiden Seiten des Atlantiks. Lassen Sie sich von einem Dokumentarfilm über Aktivismus und Energiewende inspirieren! |

Island Earth (2017)

Wie können wir die Welt ernähren, ohne den Planeten zu zerstören, auf dem wir leben? "Island Earth" führt durch Mais Felder voll genmanipulierter Pflanzen und Loi-Patches der traditionsbewussten Ältesten Hawaiis. Sie offenbart die modernen Wahrheiten und die uralten Werte, die unsere Ernährung in Zukunft retten können. |

Guardians of the Earth (2017)

Auf der Pariser Klimakonferenz 2015 trafen sich weltweit 20.000 Verhandlungsführer aus 195 Nationen, um die Rettung unseres Planeten zu vereinbaren. |

Of the Sea (2016)

"Of the Sea" erzählt die Geschichte von 5 kalifornischen Fischern, die darum kämpfen, ihren sich im Verschwinden befindenden Lebensstil wieder zu beleben und neue Modelle schaffen, wie man nachhaltige produzierte Meeresfrüchte fördern kann. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Atlantic (2016)

"Atlantic" folgt den Kämpfen dreier Fischergemeinden in Irland, Norwegen und Neufundland, die mit den Ölforschern und internationalen Fischereiunternehmen um die Kontrolle der Ressourcen in ihren Gewässern kämpfen. |

Disobedience (2016)

"Disobedience" (Ungehorsam) ist die Geschichte vom Kampf zur Rettung der Welt. Globale Anführer riskieren ihr Leben für ein erträgliches Klima. | gratis bei uns anschaubar, gratis vorführbar

To the Ends of the Earth (2016)

"To the Ends of the Earth" bringt die Stimmen derer hervor, die nicht nur den Aufstieg der extremen Energienutzung anprangern, sondern sich auch die neue Welt vorstellen, die an ihrer Stelle Gestalt annimmt: eine Zukunft jenseits der Ressourcenpyramide, eine Wirtschaft nach dem Wachstum. | kostenpflichtig bei uns anschaubar