Resultat: 5 Filme

10 Milliarden (2015)

Valentin Thurn / 106 min / ab 12 Jahre / 4.9/6
10 Milliarden: Wie werden wir alle satt? Spannende Doku vom Macher von "Taste the Waste" über Ernährung, Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit. | als DVD bei uns bestellbar

Seeds of Profit (2019)

Linda Bendali / 52 min / ab 13 Jahre
"Seeds of Profit" enthüllt die Verantwortlichkeit der Saatgutindustrie für die Reduktion des Nährwerts unserer Nahrungsmittel, die Ausbeutung von Frauen und Kindern und den Rückgang der Artenvielfalt. |

Open Sesame (2014)

M. Sean Kaminsky / 82 min
Eine der wichtigsten Ressourcen unserer Welt ist in Gefahr. Der Film zeigt aus, was auf dem Spiel steht und was getan werden kann, um die Quelle nahezu all unserer Nahrung zu retten: die Samen. Denn sie sind so lebensnotwendig wie die Luft, die wir atmen, oder das Wasser, das wir trinken. Aber ihnen wird viel weniger Aufmerksamkeit zuteil. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Die Saatgut-Retter (2013)

Anja Glücklich / 52 min / ab 16 Jahre
In nur 100 Jahren gingen aufgrund von Monokulturen über 75 Prozent der biologischen Vielfalt verloren. So liegen in allen Supermärkten dieselben Obst. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, gratis bei uns anschaubar

Septemberweizen (1980)

Peter Krieg / 96 min / ab 16 Jahre
"Septemberweizen" ist ein Film über und gegen die Mythen, die sich um Weizen, Hunger und die ranken, die damit umgehen. Am Beispiel eines Nahrungsmittels wird nach den Ursachen des Hungers in einer Zeit des Überflusses geforscht, wird nach den Motiven gefragt, die Weizen zur Ware und zur Waffe, Menschen zu Opfern des Wohlstandes, Natur zum Feind wer- den zu lassen. | gratis bei uns anschaubar