Resultat: 13 Filme

Das Salz der Erde (2014)

In den letzten 40 Jahren hat der Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Taste The Waste (2010)

Deutsche Haushalte werfen jährlich Essen für 20Mio Euro weg und was wir in Europa wegwerfen, würde 2x reichen, um alle Hungernden zu ernähren. Doch was tun? | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Thank You for the Rain (2017)

Während der letzen vier Jahre filmte Kisilu die Auswirkungen der extremen Wetterbedingungen auf seine Familie und auf sein Heimatdorf in Kenia. |

Plastic China (2016)

​"Plastic China" folgt zwei Familien durch den Alltag und erforscht, wie das Recycling von Plastikabfällen mit blossen Händen seinen Tribut fordert – nicht nur, was ihre Gesundheit angeht, sondern auch das Dilemma aus Armut, Krankheit, Verschmutzung und Tod. All das, um sich Tag für Tag mühsam durchzuschlagen. "Plastic China" deckt aber gleichzeitig auch das wahre Gesicht Chinas auf. |

Goldene Gene (2016)

Tiefgefroren und körperlos lagern die Gene von Millionen von Pflanzen, Tieren und Menschen in Biobanken rund um die Welt. Halb Naturfilm, halb politische Dokumentation, macht Goldene Gene deutlich, wie sehr die Erforschung der Biodiversität unsere Gesellschaft aber auch unser Bild vom Menschen herausfordert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Hope for All (2016)

Der Film beschäftigt sich mit der westlichen Ernährungs und behandelt Themen wie Umwelt, Gesundheit, Fairness, Tierschutz und Genuss. Wie ernähren wir uns? | kostenpflichtig bei uns anschaubar

The Chikukwa Project (2013)

Eine gut-fühl Geschichte aus Afrika In den letzten 20 Jahren ist ein unglaubliches Permakultur-Projekt in Zimbabwe herangewachsen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Seeds of Time (2013)

Der Landwirtschafts-Pionier Cary Fowler macht sich auf eine Reise um die Welt, um die Grundlage unserer Ernährung in Zeiten des Klimawandels zu bewahren. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

William and the Windmill (2013)

William Kamkwamba, ein junger Malawier, baut aus Ersatzteilen eine Windmühle, um seine Familie vor der Hungersnot zu retten. Sehen Sie, wie es sein Leben verwandelte und ihn auf die Weltbühne katapultierte. |

Alma (2010)

Die Rinderzucht hat den größten Anteil an der Zerstörung des Regenwaldes rund um den Amazonas. Pro Tag werden mehr als 100.000 Kühe geschlachtet. | gratis bei uns anschaubar, gratis vorführbar

We Feed The World (2005)

Ein Film über Ernährung und Globalisierung, Fischer, Bauern, Geflügelzüchter, Konzernleiter usw… ein Film über den Mangel im Überfluss. | gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Tote Ernte (2001)

Um die Gentechnik durchzusetzen, haben die Chemiemultis fast alle großen Pflanzenzüchter geschluckt. Gentechnik fördert den Chemieabsatz. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Septemberweizen (1980)

"Septemberweizen" ist ein Film über und gegen die Mythen, die sich um Weizen, Hunger und die ranken, die damit umgehen. Am Beispiel eines Nahrungsmittels wird nach den Ursachen des Hungers in einer Zeit des Überflusses geforscht, wird nach den Motiven gefragt, die Weizen zur Ware und zur Waffe, Menschen zu Opfern des Wohlstandes, Natur zum Feind wer- den zu lassen. | gratis bei uns anschaubar