Resultat: 15 Filme

10 Milliarden (2015)

10 Milliarden: Wie werden wir alle satt? Spannende Doku vom Macher von "Taste the Waste" über Ernährung, Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit. | als DVD bei uns bestellbar

Unser Essen (2004)

Essen bestimmt unser Leben und hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Aber wo kommt es her, unter welchen Umständen ist es entstanden? | als DVD bei uns bestellbar

Food, Inc. (2008)

"Food, Inc." zeigt, wie eine Handvoll Konzerne darüber bestimmt, was wir essen und was wir über unser Essen wissen dürfen. | als DVD bei uns bestellbar

Raising Resistance (2011)

Die Doku zeigt den "Soja-Konflikt" und lässt den Zuschauer am den Auseinandersetzungen und den Existenzkämpfen der Kleinbauern teilhaben. |

Code of Survival (2016)

In der eindrücklichen Montage konfrontieren wir die heilenden Kraft der ökologischen Landwirtschaft mit den Auswirkungen des giftgestützten Anbaus. Wir werfen die Frage auf: In welcher Art von Landwirtschaft liegt der "Code of Survival" auf unserem Planeten. | als DVD bei uns bestellbar

Der Landhändler (2011)

Die Geschichte eines kleinen Familien Betriebs welcher sich, mit unter durch seine Ideologien bezüglich Gentechnik, zum Versorger seiner Region für gentechnikfreie Futtermittel aufschwingt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Gekaufte Wahrheit (2010)

Nur 5% der Forscher in der Gentechnik sind unabhängig. Die Gefahr ist offensichtlich. Können wir alle den Wissenschaftlern noch trauen? | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Árpád Pusztai - Whistleblower (2010)

Als der Lebensmittelwissenschaftler Dr. Árpád Pusztai im August 1998 im britischen Fernsehen ein Interview gibt, um über seine Forschungsresultate zum Thema Gentechnik zu sprechen, wird sein berufliches und privates Leben von einem Moment auf den anderen völlig auf den Kopf gestellt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Monsterlachse (2010)

Das Unternehmen AquaBounty Technologies will mit seinem gentechnisch veränderten Lachs, der sechsmal so gross werden kann wie herkömmlicher Wildlachs, die Fischzucht auf den Kopf stellen. Welche Gefahren birgt dieses Vorgehen? | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Der Achte Schöpfungstag (2010)

In Bayern haben sich Bauern und Konsumenten zusammengeschlossen, um sich für eine gentechfreie Landwirtschaft einzusetzten. Die Leute sind der Meinung, es sei an der Zeit, dass auch die Kirche in dieser Frage klar Stellung bezieht. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

King Corn (2009)

Genmanipuliertes Futter, muss nicht deklariert werden – wie auch Wachstumshormone, Antibiotika und Psychopharmaka, die wir übers Fleisch zu uns aufnehmen. |

Der Ährenmann (2003)

Als Pflanzenzüchter setzt Eckart Irion auf die uralte Methode der Auslese. So entwickelt er neue Roggen-, Weizen- und Hafersorten ganz ohne den Einsatz von modernen Labormethoden. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Die Donnervogelfrau (2003)

Nach ihrem Harvardabschluss hatte Winona LaDuke, die väterlicherseits vom Volk der Ojibwe abstammt, beschlossen, zu ihren Wurzeln zurückzukehren. Sie liess sich im White Earth Reservat in Minnesota nieder und engagiert sich seither für verschiedenste soziale und ökologische Anliegen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Tote Ernte (2001)

Um die Gentechnik durchzusetzen, haben die Chemiemultis fast alle großen Pflanzenzüchter geschluckt. Gentechnik fördert den Chemieabsatz. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar