Resultat: 12 Filme

Die Vision von Wangari Maathai (2008)

Eine Doku über die dramatische Geschichte der Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai, deren Bäumepflanzen zu Kenias Green Belt Movement wuchs. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, gratis bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Planet Erde II (2016)

Höchst wundersam übertrifft Planet Erde II alle bisherigen BBC-Dokus... Insbesondere die Episode über den Lebensraum Städte ist unvergleichlich. | als DVD bei uns bestellbar

Die Friedensköche (2019)

Kochend die Welt verbessernd. Ein Film über das Wirken der "cuisine sans frontière" am Rio Napo. Auf einem Schiff im Amazonas werden Gastgeberausgebildet und nachhaltige Perspektiven geschaffen. |

Silas (2018)

Im Laufe von fünf Jahren verfolgen wir den Umweltaktivisten Silas Siakor bei seinem Kampf für die Menschenrechte in Liberia, die eine Generation junger Männer dazu inspiriert, Veränderungen für ihr Land zu fordern. |

Captain's Dream (2018)

Begleitet von der tiefen poetischen Stimme des russischen Künstlers Alexander Ponomarev stellt "Capitan's Dream" zeitgenössische Visionäre vor eine spannende Herausforderung: Wie können ihre künstlerischen Stimmen die breite Öffentlichkeit zur Mitverantwortung wecken? Wie kann die Menschheit in unserem gegenwärtigen Paradigma zusammenarbeiten, um den Frieden zu erhalten und die Natur in gemeinsamen Räumen zu bewahren? |

Tomorrow's Power (2017)

Aktivisten in Gaza, Deutschland und Kolumbien stellen die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die Machtstrukturen im Kampf für soziale und Klimagerechtigkeit in Frage. |

Eine Reise in die Unterwelt (2017)

Der Braunkohle-Abbau in der Rheinland Region bedroht Mensch, Tier und Natur. Der Film dokumentiert den Widerstand gegen die RWE, denn der Kampf gegen die Kohle und für die Energiewende Deutschlands ist noch lange nicht vorbei. | gratis bei uns anschaubar

Jane (2017)

Das Leben und Werk der renommierten Primatologin Jane Goodall, insbesondere ihre Forschungen über Schimpansen. |

Before the Flood (2016)

Ein globaler Blick auf den Klimawandel und die Macht der Gesellschaft, um die ganz grosse Katastrophe zu verhindern. |

The Age of Consequences (2016)

"The Age of Consequences" offenbart, wie Wasser- und Nahrungsmittelknappheit, Dürren, extreme Wettersituationen und der steigende Meeresspiegel als "Beschleuniger der Instabilität" und "Konflikt-Katalysatoren" in brisanten Regionen der Welt wirken. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

The Solar Power Village (2007)

Energieautonomie und Erneuerbarkeit sind die wichtigsten Begriffe in der sich entfaltenden Solar-Ära; nicht nur in Europa, sondern auch für oft sonnenreiche Krisengebiete in der dritten Welt. | gratis bei uns anschaubar

Septemberweizen (1980)

"Septemberweizen" ist ein Film über und gegen die Mythen, die sich um Weizen, Hunger und die ranken, die damit umgehen. Am Beispiel eines Nahrungsmittels wird nach den Ursachen des Hungers in einer Zeit des Überflusses geforscht, wird nach den Motiven gefragt, die Weizen zur Ware und zur Waffe, Menschen zu Opfern des Wohlstandes, Natur zum Feind wer- den zu lassen. | gratis bei uns anschaubar