Resultat: 9 Filme

Bitter Seeds (2011)

Alle 30 Minuten begeht ein Bauer in Indien Selbstmord. Wie genmanipuliertes Saatgut aus den USA indische Baumwoll-Bauern in die Schuldenfalle treibt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Awaiting Water (2017)

Ein niederländischer Umweltwissenschaftler reist nach Südafrika, um die Folgen der schlimmsten Dürre seit Jahren zu untersuchen. Vor allem die lokalen Bauern stehen vor vielen Herausforderungen. | gratis bei uns anschaubar

The Silver Branch (2017)

Eine poetische Meditation in Wort und Bild, die einen Sog entwickelt, dem man sich nicht entziehen kann. Die Gedanken eines irischen Bauern und Dichters über die Beziehung zwischen dem Menschen, der Natur, die ihn umgibt, und den Vorfahren, die das Land und die Menschen darin geprägt haben. |

Unser Saatgut (2016)

Viele unersetzliche Samen stehen vor dem Aussterben, "Seed" zeigt die erschütternde aber auch erfreuliche Geschichte von leidenschaftlichen Samenwächtern, die wie David gegen Goliath einen Kampf gegen multinationale Saatgutfirmen führen und ein 12'000 Jahre altes Erbe verteidigen. |

William and the Windmill (2013)

William Kamkwamba, ein junger Malawier, baut aus Ersatzteilen eine Windmühle, um seine Familie vor der Hungersnot zu retten. Sehen Sie, wie es sein Leben verwandelte und ihn auf die Weltbühne katapultierte. |

Eine Handvoll Zukunft (2012)

Eine neue Landwirtschaft, ohne Dünger, ohne weite Transportwege, ohne Billiglöhne – im Einklang mit der Natur. Das Projekt wird ein Jahr begleitet. |

Ehrfurcht vor dem Leben (2011)

Seit seinem Ausstieg aus der industriellen Fleischproduktion setzt Karl Ludwig Schweisfurth auf seinem Hof auf nachhaltige Landwirtschaft und naturnahe, artgerechte Tierhaltung. Während seiner traditionellen Schlachtfesten vermittelt er den Besuchern Ehrfurcht vor dem Leben. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Vandana Shiva - Von Saatgut und Saatgutmultis (2010)

Monsanto versorgt Indien seit 2002 mit GT Baumwolle, was zu immer schlechteren Ernten und noch mehr Ausgaben für die lokalen Bauern führt. Vandana Shiva kämpft für die Erhaltung der Artenvielfalt gegen den Gentech-Riesen aus dem Westen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Septemberweizen (1980)

"Septemberweizen" ist ein Film über und gegen die Mythen, die sich um Weizen, Hunger und die ranken, die damit umgehen. Am Beispiel eines Nahrungsmittels wird nach den Ursachen des Hungers in einer Zeit des Überflusses geforscht, wird nach den Motiven gefragt, die Weizen zur Ware und zur Waffe, Menschen zu Opfern des Wohlstandes, Natur zum Feind wer- den zu lassen. | gratis bei uns anschaubar