Resultat: 39 Filme

Die Rote Linie (2019)

Karin de Miguel Wessendorf / 115 min / ab 14 Jahre / 5/6
Ein Film über die Aktivisten und Proteste im Hambacher Forst, dem letzten Wald seiner Art in Europa, der für den Kohleabbau zerstört werden soll. "Die Rote Linie" beobachtet, begleitet und interveniert. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Microplastic Madness (2019)

Atsuko Quirk, Debby Lee Cohen / 75 min / ab 8 Jahre / 4.9/6
"Microplastic Madness" ist die inspirierende Geschichte von Fünftklässlern aus New York, die gegen die Verschmutzung durch Mikroplastik kämpfen. |

Sunganges (2017)

Valli Bindana / 72 min / ab 16 Jahre / 4.4/6
Ein dokumentarischer Spielfilm, der die grossen Energieprojekte Indiens im Spannungsfeld zwischen Spiritualität und neuer Technologie beleuchtet. |

Von Bananenbäumen träumen (2016)

Antje Hubert / 92 min / ab 16 Jahre / 4.4/6
Die Bewohner eines kleinen Dorfes stemmen sich gemeinsam gegen den drohenden Niedergang und beschließen, Geld fürs Dorf zu verdienen – mit Gülle, afrikanischen Welsen und: Bananenbäumen! | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Die Reise zum sichersten Ort der Erde (2013)

Edgar Hagen / 111 min / ab 14 Jahre / 3.7/6
In den letzten 60 Jahren haben sich rund um die Welt mehr als 350’000 Tonnen Atomabfälle angesammelt, doch ein Endlager existiert bis heute nicht. |

Edible City (2014)

Andrew Hasse / 70 min / ab 16 Jahre / 3.5/6
Modelle für die Entwicklung für gesunde und nachhaltige, lokale Nahrungsmittelsysteme, die sozial gerecht, umweltfreundlich und krisenresistent sind. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Dispatches From The Gulf (2020)

Hal Weiner, Marilyn Weiner / 55 min / ab 16 Jahre
Mehrere Jahre haben Wissenschaftler damit verbracht, die Auswirkungen der Deepwater Horizon Öl-Katastrophe zu untersuchen... viele langfristige Auswirkungen bleiben unklar. | gratis bei uns anschaubar

Love Flows (2019)

Francisco Campos-Lopez / 35 min / ab 16 Jahre
Viele Flüsse sind vom Menschen derart stark verbaut worden, dass die Fischwanderung, die bei der Fortpflanzung zahlreicher Fischarten eine wichtige Rolle spielt, beeinträchtigt oder gar verunmöglicht wurde. Eine immer grösser werdende Gruppe engagierter Menschen will diesem Problem entgegenwirken. | gratis bei uns anschaubar

The Devil We Know (2018)

Stephanie Soechtig / 88 min / ab 16 Jahre
Die erschütternde Wahrheit über unsere Teflonpfannen... |

Losing Alaska (2018)

Tom Burke / 81 min / ab 16 Jahre
Eine fesselnde Dokumentation, die die Geschichte der Menschen erzählt, die direkt vom Klimawandel betroffen sind. Obwohl ihr Schicksal unausweichlich herannaht, erhalten sie kaum Hilfe beim Umzug ihrer Häuser. |

Green Warriors: Indonesia, The World's Most Polluted River (2017)

Martin Boudot / 52 min / ab 16 Jahre
Die Modeindustrie ist Hauptverursacher der Verschmutzung des Flusses Citarum und gefährdet das Leben der 14 Millionen Indonesier. | gratis bei uns anschaubar

Wild Relatives (2017)

Jumana Manna / 66 min / ab 16 Jahre
Was verbindet den Libanon, Syrien und Norwegen? Ein Zusammenhang, von dem die Zukunft der menschlichen Art abhängen könnte. |

Elephant Path/Njaia Njoku (2017)

Todd McGrain / 52 min / ab 16 Jahre
Ein berührender Film, der nicht nur über den Wert der Elefanten für die Umwelt und ihr soziales Verhalten berichtet, sondern auch über Einsatz, Menschlichkeit und Passion und einen Einblick in das lokale Leben in Bayanga gibt. |

Roundup, der Prozess (2017)

Marie-Monique Robin / 89 min / ab 16 Jahre
Anknüpfend an ihren investigativen Dokumentarfilm „Monsanto, mit Gift und Genen“ aus dem Jahr 2008, zeigt die Autorin Marie-Monique Robin in ihrem neuen Film, dass Roundup® noch gefährlicher ist als bisher befürchtet. | gratis bei uns anschaubar

The Rise of Vertical Farming (2017)

Geert Rozinga / 47 min / ab 16 Jahre
Im Moment ist unsere Nahrungskette mit Wasserverschwendung, Erosion, Skandal und dem Transport von Lebensmitteln über weite Strecken verbunden. Kann die Landwirtschaft wieder in die Stadt zurückgebracht werden? Vertikale Landwirtschaft könnte die Lösung für die drohende Krise der Ernährungssicherheit sein. | gratis bei uns anschaubar

When Two Worlds Collide (2016)

Heidi Brandenburg, Mathew Orzel / 103 min / ab 16 Jahre
Ein Film, der den Kampf um Ressourcen zwischen Staat und Ureinwohnern im peruanischen Regenwald zeigt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Worauf warten wir? (2016)

Marie-Monique Robin / 119 min
Wer hätte gedacht, dass die weltweit beste Stadt im Wandel eine kleine französische Gemeinde ist? "Qu’est ce qu’on attend ?" erzählt, wie sich eine kleine Stadt im Elsass mit 2'200 Einwohnern den Schritt weg vom Erdöl zutraute und entschied, seinen ökologischen Fussabdruck zu verringern. |

The Age of Consequences (2016)

Jared P. Scott / 80 min
"The Age of Consequences" offenbart, wie Wasser- und Nahrungsmittelknappheit, Dürren, extreme Wettersituationen und der steigende Meeresspiegel als "Beschleuniger der Instabilität" und "Konflikt-Katalysatoren" in brisanten Regionen der Welt wirken. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Appetite for Destruction - The Palm Oil Diaries (2016)

Michael Dorga / 59 min / ab 14 Jahre
"Appetite For Destruction" öffnet den Deckel für die globale Palmölindustrie, ihre lokalen Auswirkungen auf die produzierenden Gemeinden und die gesundheitlichen Folgen für diejenigen, die sie einnehmen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

To the Ends of the Earth (2016)

David Lavallee / 82 min / ab 14 Jahre
"To the Ends of the Earth" bringt die Stimmen derer hervor, die nicht nur den Aufstieg der extremen Energienutzung anprangern, sondern sich auch die neue Welt vorstellen, die an ihrer Stelle Gestalt annimmt: eine Zukunft jenseits der Ressourcenpyramide, eine Wirtschaft nach dem Wachstum. | kostenpflichtig bei uns anschaubar