Resultat: 34 Filme

Sand Wars (2013)

Am Ende des 21. Jahrhunderts werden Strände Vergangenheit sein. Das ist die Vorhersage von immer mehr Wissenschaftlern und Umweltorganisationen. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

The Borneo Case (2016)

15 Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden Bruno Mansers auf Borneo lebt das Erbe des Schweizer Umweltschützers weiter: Im Kampf gegen die Abholzung des Regenwalds wird ein Korruptionsnetz aufgedeckt, das von der malaysischen Regierungselite bis zu Schweizer Banken reicht. | kostenpflichtig bei uns anschaubar, als DVD bei uns bestellbar

Zeit für Utopien (2018)

"Zeit für Utopien" ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Manufactured Landscapes (2006)

Eine Reise durch China. Gezeigt wird die massive industrielle Revolution dieses Landes. Besucht werden Orte, die im Westen noch nie zuvor zu sehen waren. | als DVD bei uns bestellbar

Dirty Gold War (2015)

Auf der einen Seite die schillernde Luxusindustrie, auf der anderen Seite die Lebensbedingungen der Menschen, die unter dem Fluch des Goldes leiden. |

Erde (2019)

Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen, Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen. |

Rock-Paper-Fish (2019)

Im Südlichen Alaska, wird die Bevölkerung zweier kleiner Dörfer in zwei Lager gespalten, wenn es um die Frage geht ob eine Mine Fluss aufwärts gebaut werden soll. Wird die Mine den Lachs, der 89% der regionalen Wirtschaft ausmacht, aus dem Fluss vertreiben? | gratis bei uns anschaubar

Dark Eden (2018)

Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt opfern ihre Gesundheit für hohe Gehälter, in einer der giftigsten Industrien überhaupt, den kanadischen Ölsanden. |

Green Warriors (2018)

In Johannesburg bedrohen mit radioaktiven Schwermetallen verseuchte Sanddünen die Gesundheit der Bevölkerung. |

Anthropocene: The Human Epoch (2018)

"Anthrophocene: The Human Epoch" macht was der Titel verspricht und beleuchtet die Kreationen der Epoche der menschlichen Dominanz auf dem Planeten. |

Bé' Jam Bé (2017)

Tief im Regenwald von Borneo, im Schatten der grossen Bäume, kämpfen die Penan gegen die mächtigen internationalen Holz-Konzerne. |

Eine Reise in die Unterwelt (2017)

Der Braunkohle-Abbau in der Rheinland Region bedroht Mensch, Tier und Natur. Der Film dokumentiert den Widerstand gegen die RWE, denn der Kampf gegen die Kohle und für die Energiewende Deutschlands ist noch lange nicht vorbei. | gratis bei uns anschaubar

Prosperity (2017)

Dr. Pedram Shojai reist durch ganz Amerika und interviewt CEOs und Landwirte auf der Suche nach nachhaltigeren Lebensweisen. |

Trading Paradise (2016)

Die Chronik eines angekündigten Skandals. Grosse Teile des Welthandels mit verschiedensten Ressourcen laufen über Firmen mit Sitz in Zug oder Genf. Engagierte Mitarbeiter von NGOs setzen sich für eine Verbesserung der Transparenz und der Haftung dieser Rohstoff-Giganten. |

Spaceship Earth (2016)

Der Film fragt, wie es möglich ist, in Zeiten der globalen Erwärmung, nachhaltig zu leben. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

When Two Worlds Collide (2016)

Ein Film, der den Kampf um Ressourcen zwischen Staat und Ureinwohnern im peruanischen Regenwald zeigt. | kostenpflichtig bei uns anschaubar

Yasuni Man (2016)

Ein echtes Avatar-Märchen aus dem Amazonas Ecuadors. Entdecke den Stamm der Wuarani, der auf einer der grössten Ölreserven Ecuadors lebt, und werde Zeuge ihres Kampfes darum, ihre Lebensweise zu retten. |

Catastrophic Failure (2016)

Im November 2015 wurden im Gualaxo River Valley nach dem Einsturz eines Talsperrstaudamms 50 Millionen Kubikmeter Müll entfesselt. Dieser Bericht untersucht das, was als die größte Katastrophe in der brasilianischen Bergbaugeschichte bezeichnet wird. | gratis bei uns anschaubar

Daughter of the Lake (2015)

Auf dem Höhepunkt des peruanischen Goldrausches nutzt eine Frau aus den Anden, die mit Wassergeistern kommunizieren kann, ihre Kräfte, um zu verhindern, dass ein Bergbauunternehmen den See zerstört, den sie für ihre Mutter hält. |

Overburden (2015)

Eine rechts-aussen orientierte und Kohle befürwortende Aktivistin verbündet sich mit einer Tree-hugging-Grossmutter, um es mit dem gefährlichsten Kohle-Konzern in den Vereinigten Staaten aufzunehmen. |