background

On the Green Road

Die komplexe Situation, mit der wir derzeit konfrontiert sind (Klimawandel, soziale Ungerechtigkeiten, Frustrationen....) ist der Ausgangspunkt für Siméons und Alexandres Reise. Die beiden Cousins, Gründer von "On The Green Road", fuhren 18.000 km mit dem Fahrrad durch 26 Länder mit der Kamera in der Hand und porträtierten die engagierten Akteure, denen sie begegneten, um lokale Lösungen für globale Probleme aufzuzeigen. Heute hat sich ein Verein um dieses Projekt herum entwickelt, um dieses Abenteuer zu teilen.

"On The Green Road" ist zu einem Medium geworden, das auf jahrelanger Erfahrung in der Sensibilisierung für Umweltfragen basiert und über 40 Projekte unterstützt. Durch die reiche und vielfältige Erfahrung der Reisenden gibt sie einer wachsenden Zahl anonymer Alltagshelden aus aller Welt eine Stimme.

Regie: Siméon Baldit de Barral, Alexadre Haslé de Barral
Drehbuch: Siméon Baldit de Barral
Produktion: Mundigo
Akteure: Siméon Baldit de Barral, Alexandre Haslé de Barral
 
Entstehungsjahr: 2015
Dauer: 80 min
Unsere Altersempfehlung: 12
Sprache (Ton): Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch
Entstehungsland: Frankreich
Drehorte: Frankreich, Indien, Peru, Iran, Türkei, Irak, Bolivien
 
Filmrechte: On The Green Road ()

Tags

Hauptthema: Klima Potential Mensch
Nebenthema: Fahrrad Klima Tourismus Wald Wildnis
Erwähnungen: Fahrrad Mobilität Menschliches Potential Klima Wildnis Ökotourismus
Themenseite(n): Klima Potential Mensch

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme