background

Metamorphosis

A Poem for the Planet

"Metamorphosis" ist ein Gedicht für den Planeten und zeugt von einem Moment tiefgreifender Veränderungen: dem Verlust der einen Welt und der Geburt der anderen.

"Metamorphosis" erfasst das wahre Ausmaß der globalen Umweltkrise: Waldbrände zerstören Gemeinschaften, Arten verschwinden und ganze Ökosysteme brechen zusammen. Das Wirtschaftswachstum, verbunden mit einer höheren Geschwindigkeit der Ressourcengewinnung, hat eine Maschine geschaffen, die in der Lage ist, alles Leben zu zerstören. Aber diese Krise ist auch eine Chance für Veränderungen. Durch einen Gezeitenstrom atemberaubender Bilder schlägt "Metamorphosis" einen Weg von der Gegenwart in die Zukunft ein und bietet eine mutige neue Vision für die Menschheit und die Erde.

Regie: Nova Ami, Velcrow Ripper
Drehbuch: Nova Ami, Velcrow Ripper
Produktion: National Film Board of Canada (NFB), Nova Ami, Velcrow Ripper, Lauren Grant, David Christensen, Bonnie Thompson
Musik: James Mark Stewart
 
Entstehungsjahr: 2018
Dauer: 85 min
Unsere Altersempfehlung: 16
Sprache (Ton): Englisch
Entstehungsland: Vereinigte Staaten
Drehorte: Italien, Vereinigte Staaten
 
Filmrechte: Clique Pictures () | Transparent Film ()

Weitere Rezensionen

Tags

Hauptthema: Klima Potential Mensch
Nebenthema: Klima Kunst
Erwähnungen: Waldbrände Veränderung Anpassung Widerstandsfähigkeit Venedig Meeresspiegelanstieg Korallen Trauer Zyklon Pam Massensterben Anthropozän Kalifornien Schwimmbäder Aquapon Gartenpools Dürre Kohlenstoffabbau Mandeln Erdschiff Mailand Gitteralternativen Monarchische Schmetterlinge Krise Feature Dokumentation Mutation Überlebende Metamorphose ökologisch Erde Künstler Menschlichkeit Wissenschaftler Klimawandel Katastrophe

Film aufführen