background

Life Off Grid

Off-Grid ist keine Geisteshaltung. Es geht nicht darum, ausserhalb der Reichweite zu sein, an einem abgelegenen Ort zu leben oder das Handy auszuschalten. Off-Grid bedeutet lediglich, ohne Anschluss an die Strom- und Erdgasinfrastruktur zu leben. Von 2011 bis 2013 unternehmen Jonathan Taggart (Regisseur) und Phillip Vannini (Produzent) eine Reise durch ganz Kanada, um 200 Off-Gridder zu finden und zu besuchen. Diese schildern in ausführlichen Interviews ihre Erfahrungen, Herausforderungen, Erfindungen, Wünsche und Lebensweisen. Ein interessanter Einblick in das Leben von Menschen, die sich entschieden haben, ihren Alltag auf eine dramatisch innovative, aber auch ganz traditionelle Weise radikal neu zu erfinden.

Ehrliche und ungeschminkte Darstellung von off-grid lebenden Menschen in verschiedenen abgelegenen Orten Kanadas. Eine ganz sachliche Darstellung des Themas mit sympathischen, bodenständigen Protagonisten, welche auch Probleme und Misserfolge nicht verschweigen. Langsam erzählt und mit tollen Landschaftsaufnahmen untermalt.

Eine Empfehlung für Enthusiasten und Interessierte zum Thema Selbstversorgung und alternative Lebensweisen.

Regie: Jonathan Taggart
Drehbuch: Jonathan Taggart, Phillip Vannini
Produktion: Phillip Vannini
Akteure: Phillip Vannini
 
Entstehungsjahr: 2016
Dauer: 86 min
Bildformat: 16:9
Unsere Altersempfehlung: 16
Sprache (Ton): Englisch
Entstehungsland: Kanada
Drehorte: Kanada
 
Filmrechte: Fighting Chance Films ()
  • Dieser Film kann oben kostenpflichtig angeschaut werden.

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

Weitere Rezensionen

Tags

Hauptthema: Energie Potential Mensch
Nebenthema: Do It Yourself Erneuerbare Suffizienz
Erwähnungen: Netz Energie Nachhaltigkeit Selbstversorgung Selbstversorgung Wasser Solar
Themenseite(n): Energie Potential Mensch

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme