Life is One

Die Rückkehr zu einem Leben in der Wildnis für drei Malaienbären-Jungtiere

Offizieller Filmbeschrieb

“Life is One” ist die Geschichte von drei verwaisten Malaienbären-Jungtieren aus Indonesien und ihr Weg zurück in die Wildnis. Ihre Geschichte wird erzählt von ihren Zieheltern, die sie bis zu ihrer Selbstständigkeit begleitet haben. Der Zuschauer kann zusammen mit den Bären komplett in den Regenwald eintauchen und erlebt, wie wunderschön, verspielt und energiegeladen die Tiere sind.

Der Film ist ein Tribut für das Leben auf der Erde, eine Erinnerung daran, das wir alle miteinander in Verbindung stehen und das wir allen, mit denen wir diesen Planeten teilen, unseren Respekt und unser Mitgefühl schulden.

Weitere Rezensionen

Bester Tierfilm – New York WILD Film Festival 2017

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Patrick Rouxel
 
Entstehungsjahr: 2016
Dauer: 52 min
Drehorte: Indonesien
 

Weiterführendes...

Tags

Hauptthema: Planet Erde
Nebenthema: Wildtiere
Erwähnungen: Bär Bären Malaienbär Auswilderung Regenwald Patrick Rouxel
Themenseite(n): Planet Erde

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme